You are not logged in.

1

Tuesday, May 19th 2020, 10:51pm

Umbau Zylinderkopf 1.6-1.7

Hallo zusammen

Bin neu hier und hab da mal so ne Frage....
.... Ich bin in der Suchfunktion auf kein ähnliches Thema gestoßen....

Leider fahre ich keine Raubkatze aber einen Ford Fiesta Sport mit 1.6er Zetec.

Jetzt die Frage:
Habe zuhause noch einen Motor von einem 1.7 Puma herumliegen. Leider ist das mit dem Eintragen von einem kompletten Motorumbau bei uns so ne Sache (fast unmöglich, nur mit sehr viel Geld möglich).
Deshalb hatte ich eines Tages die Idee, man könnte doch den Kopf vom 1.7er auf den 1.6er mont... Es ist mir bewusst, dass der 1.7er von Yamaha entwickelt wurde etc.
Auch das der 1.7er 10.3:1 verdichtet ist und der 1.6er 11.0:1....

Interessant ist nur, dass der Ventildurchmesser Ein- und Auslass im 1.7er grösser ist.... hat da jemand Erfahrungen gemacht?

Wen der nicht passt, warum?

Vielen Dank schon im Voraus für eine Antwort :)

SpeedyBoo

Administrator

  • "SpeedyBoo" is male

Posts: 4,092

Location: Mettmann

  • Send private message

2

Wednesday, May 20th 2020, 10:25am

Das passt nicht!

Der 1.7er wurde aufgebohrt (größerer Kolbendurchmesser!), da passt der Zylinderkopf nicht drauf! Auch ist der Block KEIN originärer Ford-Block, der kommt ursprünglich von Mazda, ist der 1.6er von denen, der u.a. im 323 verbaut wurde.

Kurz gesagt, vergiß es, klappt niemals!
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

Klerkx81

Moderator

  • "Klerkx81" is male

Posts: 2,297

Location: Dillenburg

  • Send private message

3

Monday, December 7th 2020, 10:22pm

Bin ich vor kurzem drüber gestolpert:
https://youtu.be/rcxToJR-voI
Ein Fiesta ST Motor mit Kopf vom 1.7er und dann noch mit Turbo, oder hab ich da was falsch verstanden?
Auf diesem Planet leben Autos.
Sie haben zweibeinige Sklaven die sie hegen und pflegen,
sie gehen sogar für sie arbeiten.

SpeedyBoo

Administrator

  • "SpeedyBoo" is male

Posts: 4,092

Location: Mettmann

  • Send private message

4

Tuesday, December 8th 2020, 1:21pm

Nein, richtig verstanden.

Aber die Bremsscheiben, viel zu klein für die 270 BHP ... :eek:
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)