Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Puma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 10. Dezember 2007, 18:12

Steuergerät

war in der werkstatt und leider haben die festgestellt das mein steuergerät kaputt ist und der neupreis täte etwa 600-800€ kosten.

Hab jetzt ein gebrauchtest im angebot es ist ein Steuergerät aus einen 2000er Puma Futura mit 1,7 Litermotor. Die Steuergerätnummer lautet: TAPE XS6F12A650AHB. Das Fahrzeug hatte Frontscheibenheizung und eine Klimanlage.

Also genau die gleiche ausstattung wie bei meinem aber ich hab bj 97.

und nun der Fragekatalog

- wo sitzt des Teil eigentlich genau
-wie kann ich am besten die nummer ablesen zum vergleichen
-passt es bei bj 97
-muss es irgendwie programmiert werden.

danke

2

Montag, 10. Dezember 2007, 19:18

- wo sitzt des Teil eigentlich genau
im Fahrerfussraum an der Aussenwand hinter dem Teppich

-wie kann ich am besten die nummer ablesen zum vergleichen
indem Du das Gerät ausbaust

-passt es bei bj 97

jein, würde ich sagen. Das Steuergerät vereint einige Funktionen in sich, die eventuell nicht zusammenpassen. Rein Motormässig würde ich aber sagen, es passt.

-muss es irgendwie programmiert werden.
ich würde sagen ja, und zwar mit der für deinen Puma passenden Software (siehe deine 3. Frage). Aber auch da bin ich überfragt, ob das mit der neueren Hardware des Steuergerätes machbar ist, aus dem Bauch heraus aber würde ich sagen ja es geht.
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

3

Montag, 10. Dezember 2007, 20:16

das STeuergerät paß nicht



die pinbelegung ist anders, das zb der 2000er Puma das Zentraletimermodul, 2 Lambdasonden usw hat.

es muss beim neuen steuergerät die wegfahrsperre neu angelernt werde.. geht nur mit dem wds von ford.



das steuergerät sitz im fußraum a säule fahrerseite

ST155

Fortgeschrittener

  • »ST155« ist männlich

Beiträge: 348

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. Dezember 2007, 20:26

Kurz, knackig, richtig
:thumbup:
Tuninghaus Straßen-Motoren
Zetec: 1.6<=185PS, 1.7<=200PS, 2.0<=265PS, 2.3<=275PS, 2.0T<= 450PS - Duratec: 2.0<=265PS, 2.5T<=500PS
"Die Politiker haben jeglichen Respekt vor uns verloren. Sie werden erst wieder Respekt haben, wenn Sie Angst vor uns kriegen. Sehr bedauerlich - Respekt wäre uns lieber gewesen." (Georg Schramm)
Friedensnobelpreis für Bradley Manning

5

Montag, 10. Dezember 2007, 20:50

dankeschöne für die super schnellen antworten.

also weiter auf der suche nache einem steuergerät.

6

Mittwoch, 23. Juli 2008, 22:16

Steuergerät tauschen Digi-auf Analog Tacho möglich?

Hi!
Wie oben ja schon steht, frag ich mich ob es möglich ist, ein Steuergerät von einem 98iger Puma mit Analog Tacho in ein 99iger Puma mit Digital Tacho einzubauen!? Geht das ohne weiteres? Funktioniert mein Tacho dann trotzdem?
Im vorraus vielen dank!
mfg

7

Donnerstag, 24. Juli 2008, 15:51

NEIN!!!!!!!!!!!!!!!!
Unterschiedliche Kabelbäume..

Man kann nur DIVE und TAPE Steuergeräte untereinander tauschen, es müssen dann aber 2 PINs vertauscht werden

8

Donnerstag, 24. Juli 2008, 23:34

Themen zusammengefügt, das nächste mal die Suchfunktion benutzen!

Puma-MAG

Schüler

  • »Puma-MAG« ist männlich

Beiträge: 95

Wohnort: Bayern, nähe Nürnberg/Fürth

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 5. Mai 2011, 18:48

Original Puma Steuergerät?

Nachdem ich in den letzten Tagen ein bisschen an der Elektrik gebastelt habe (endlich meine Sitzheizung ordentlich verkabelt, jetzt wo man sie nicht mehr so oft braucht :whistling: ) bin ich auf eine Ungereimtheit gestoßen.
Beim freilegen meines Motorsteuergerätes (PCM) war ich doch sehr verwundert das auf dem handschriftlich "Fiesta 1.4 Zetec-SE" drauf stand! Außerdem hat bei der Halterung schon eine Schraube gefehlt.
Ist das normal bei Ford oder hat da der Vorbesitzer schon "rumgebastelt"? Was mir zusätzlich aufgefallen ist, das das Gehäuse ein "Loch" hat. Ich meine, das dort normal eine Abdeckung ist, die für z.B. Chip-Tuning entfernt werden kann/muss. Auf dem Steuergerät stehen die Kennbuchstaben "MOPE" und wenn ich im Internet suche bekomme ich nur Ergebnisse für einen Fiesta 1,4 16V mit 90PS. Der Motor ist doch mit dem Puma 1,4 identisch, oder?

1. Kann es sein das ich mit einem anderen Steuergerät (aus einem echten 1,4er Puma) besser fahre?
2. Und welches kann ich da nehmen? (BJ 05.1999 mit Digital-Tacho)
3. Kann man das Steuergerät dann einfach so tauschen oder muss ich dann alle Schlüssel wieder anlernen (kann ich das denn überhaupt selber, oder muss ich da zu Ford, ich hab zwei Schlüssel, einen mit roter und einen mit blauer Kennzeichnung)

Hier mal die Bilder:
index.php?page=Attachment&attachmentID=2252 index.php?page=Attachment&attachmentID=2253
240.000 km am 21.07.2016 - Durchschnittsverbrauch der letzten 100.000 km = 6,5 l pro 100 km Super E5 - 80.000 km nach Generalüberholung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Puma-MAG« (5. Mai 2011, 22:42)


Felix88

unregistriert

10

Donnerstag, 5. Mai 2011, 19:30

ich glaube das da vlt mal das stuergerät getauscht wurde, aber die kabelbäume vom puma sind doch identisch zum fiesta...du hast ja auch kabel im auto vür nebelscheinwerfer usw. also denke mal das der gleiche kabelbaum verbaut ist und somit das steuergerät passt

Puma-MAG

Schüler

  • »Puma-MAG« ist männlich

Beiträge: 95

Wohnort: Bayern, nähe Nürnberg/Fürth

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 5. Mai 2011, 22:41

Ja das momentan verbaute Steuergerät vom Fiesta passt schon, fahre ja schließlich schon einige Zeit damit rum. Ich hab zum Glück sämtliche Unterlagen sowie Rechnungen vom Vorbesitzer bekommen. Hab die mal durchforstet... aber nichts gefunden was auf einen Tausch des Steuergerätes hindeutet bzw. eine Reparatur daran. Und soweit ich weiß war da auch nie ein Chip-Tuning verbaut.
Meine Frag is ja auch nur, ob ich lieber ein original Puma Steuergerät verbauen soll, weil dann der Motor evtl. noch besser läuft wegen einem angepassten Kennfeld oder was auch immer.... Und wenn ja mit welchen Aufwand das einher geht. Ich hab übern 1,7er gelesen das da mehrere verschiedene Steuergeräte gibt und man die nicht so einfach untereinander tauschen kann, da auch die Anschlüsse im Kabelbaum unterschiedlich sind.
Hat da irgendjemand eine Liste welche Kennbuchstaben bei einem 1,4er gängig waren und welches Steuergerät für mein BJ mit Digital-Tacho üblicherweise verbaut wurde?
240.000 km am 21.07.2016 - Durchschnittsverbrauch der letzten 100.000 km = 6,5 l pro 100 km Super E5 - 80.000 km nach Generalüberholung

12

Freitag, 6. Mai 2011, 15:11

Nein, lohnt nicht, das Kennfeld ist vom Motor abhängig und nicht vom Fahrzeugtyp. Da am Motor selber nix geändert wurde und 1 zu 1 in den Puma eingebaut wurde wie auch im Fiesta, macht das keinen Unterschied, die Kennfelder werden identisch sein.
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

13

Mittwoch, 21. September 2011, 03:33

Hi

hoffe, das passt hier halbwegs rein... Bin ja grad dabei in meinen 1.4er Puma Bj. 98 einen 1.7er Motor Bj. 98 einzubauen (und umgekehrt - also den Motor von meinem schwarzen 1.4er in die silberne Karosse des ursprünglichen 1.7ers)

jetz meine Fragen:

- sind die Kabelbäume bzw. besser die PIN Belegungen im Steuergerät beim 1.4er und 1.7er gleich? Also mir ist klar, dass beim 1.7er mehr dranhängt am Kabelbaum (z.B. VCT Sensor), aber kann ja sein, dass der 1.4er die Stecker dafür auch und einfach nicht eingesteckt ist... Also: Muss ich den Kabelbaum mit wechseln, oder gehts ohne?

wenn die Kabelbäume/PIN Belegungen verschieden sind, sollte es doch mit einem tausch der Kabelbäume samt Steuergeräte funktionieren, oder hab ich da was vergessen?

grüße
Marc

„Men love women, even more than that, MEN LOVE CARS“
[Christian McKay as Alexander Fermor-Hesketh, 3rd Baron Hesketh; Rush, 2013]

Benedetto

unregistriert

14

Mittwoch, 21. September 2011, 11:37

Ich weiß es zwar gerade auch nicht...aber nachdem, was die anderen geschrieben haben, sind die pin-Belgegungn beim 1,4 und 1,7 er die gleichen...aber keine garantie!

15

Mittwoch, 21. September 2011, 19:17

also ich vermute stark, das beim 1.4 Kabelbaum nicht alle Stecker vorhanden sind.
Helden leben lange
Legenden sterben Nie
120 Pumas aus 11 Ländern waren anwesend: Jubiläumstreffen " 15 Jahre Ford Puma " 13. - 15. Juli 2012

Puma Fox

unregistriert

16

Montag, 30. Juli 2012, 22:27

Tacho von Analog auf Digital umzurüsten

Hi,
hat jemand von Euch schon mal von einem analogen Tacho auf Digitalen umgerüstet? Ich habe einen 99er Puma mit analogen Tacho und einen 2000er Unfall mit digitalem Tacho. Möchte den Digitalen in den Puma mit analgen einbauen. Geht das?

Wenn jemand das schon gemacht hat, wäre ich sehr dankbar für eine Anleitung.

Vielen lieben Dank schon mal im Voraus

17

Dienstag, 31. Juli 2012, 01:50

.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Puma-Andi« (22. August 2012, 00:48)


18

Dienstag, 31. Juli 2012, 09:09

Offtopic Offtopic

nimms mir nich übel, aber ich würde das nich so laut sagen, dass du den puma karosserieseitig betreut hast, als ingenieur :haue:
hihi :D
is ja nich sooooo pralle (außer die Form) :thumbsup:
Ford Ka mit Puma-Motor... Jeeehaaaa, Duuuude... (bald fertig)

...natürlich auch eine normal Katze :D (nach Ka-Fertigstellung, ist die Katze dran, mit Sanierung)

19

Dienstag, 31. Juli 2012, 13:00

Hallo,

Es ist möglich das andere Kombiinstrument anzuschließen.
Jedoch müssen dazu die Stecker umgelötet werden und leider gibt's wohl Probleme mit der Tankanzeige die meines Wissens nicht gelöst wurden.
Dazu gibts Beiträge im PCD Forum...

Gruß Thilo
BMW goes like schnell.

20

Dienstag, 31. Juli 2012, 18:13

Bei den Engländern auf PumaPeople.com gibt es ein Thema dazu mit ganz vielen Bildern und Infos zu Kabelbelegung. Zwar bezieht sich das auf nen Escort, der nen Digi-Tacho spendiert kriegt, aber sollte beim Puma recht ähnlich sein. Hab das mal rausgesucht, hier können Interessierte mal einen Blick reinwerfen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher