You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Ford Puma Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Puma2239

Intermediate

  • "Puma2239" is male

Posts: 369

Location: Witten

  • Send private message

21

Wednesday, April 6th 2011, 5:10pm

Wenn du in eine kurve fährst spührst du im Lenkrad das sich da deutlich was dreht , das überträgt sich aufs Lenkrad

DonDensi

Unregistered

22

Wednesday, April 6th 2011, 5:32pm

Radlager kannst du ganzzzzz leich prüfen!
wagen aufbocken, am rad drehen und dabei die Feder (Fahrwerk) festhalten! Vibriert da bzw. merkst du da was dran ist das radlager fritte! spürste nichts ists in ordnung!

ich würde aber eher mal drauf tippen das der reifen nicht gewuchtet ist! alle gewichte noch dran? würde einfach mal alle 4 reifen wuchten lassen!

es kann natürlich auch sein das ewas spiel am auswuchtgewicht ist und immer wenn der reifen in einer bestimmten position ist und das gewicht "entlastet" wird gibts nen "klack"! (oder sind deine felgen mit klebegewichten ausgestatet?)

Felix88

Unregistered

23

Wednesday, April 6th 2011, 10:17pm

also, möchte auchmal was dazu sagen, radlager kannte testen indem den wagen aufbockst am rad drehst(mit schwung) und wenn es schleift ist es das radlager.
die antriebswelle merkste das es wie gesagt in kurven klackert, immer auf der entgegengestetzen wie du fährst. und du merkst es nur in kurven beim beschleunigen.
die domlager klacken auch gerne, aber meist nur wenn du stark einlengst und dann fährst. zudem kannste dir die koppelstangen angucken ob die überhaupt noch dran sind.

achja, generalüberholte antriebswellen gibts einen link von mir in einem anderen thema, die würden dir pro stück 150€ kosten

24

Wednesday, April 6th 2011, 10:21pm

Luzi, keine Sorge - Ich geh mit den Leuten von der Werke höfflich um ;)
Densi, die Gewichte sind auf der Innenseite geklebt.

Am Freitag kommt er zu ner Freien Werkstatt um Bremsen komplett zu erneuern, den lass ich den Herr noch mal drüber schauen um zu sehen was er meint.

Ein anderer Ford Werke, bei der ich heute war, meinte das liegt an den Felgen. Denn wenn er an den Felgen gezogen hat knackte es, wenn er drückte ebens. Dann hat er geschaut ob Felgen fest sind etc. und hat nichts genaues Feststellen können. Dann hab ich heut mal geschaut und gesehen das die Welle ein wenig Spiel hat - sprich ich kann sie ein wenig vor und zurück bewegen.

Fall sich nun nichts Rausstellt, kommt er nächste Woche in die Werke um die Antriebswelle zu erneuern. Da mir die Werke aus Kulanz nun doch mit dem Preis sehr entgegen kam. Wäre aber trotzdem ärgerlich wenn ich da das Geld umsonst ausgebe.

Edit: "die antriebswelle merkste das es wie gesagt in kurven klackert, immer
auf der entgegengestetzen wie du fährst. und du merkst es nur in kurven
beim beschleunigen."
-Das genau tut es, also wird wohl doch die Antriebswelle hinüber sein.. :(

Felix88

Unregistered

25

Wednesday, April 6th 2011, 10:40pm

von wegen felgen, die nimmt man guckt ob die ausgewuchtet sind und gut ist, höchsten du hast spurplatten nicht festgezogen dann klackert es auch, aber dann traust dich 5meter weit und bleibst stehen, kenn ich aus erfahrung, wie gesagt. müste die antriebswelle sein, bzw das außengelenk, such mal nach dem link von mir, weil so eine generalüberholte ist wirklich gut, weil du nie weißst ob die innenseite irgendwann kommt

Herby

Master

  • "Herby" is male

Posts: 2,431

Location: Wäschenbeuren

  • Send private message

26

Wednesday, April 6th 2011, 11:26pm

also, möchte auchmal was dazu sagen, radlager kannte testen indem den wagen aufbockst am rad drehst(mit schwung) und wenn es schleift ist es das radlager.
ein schleifen wird man immer Hören, den deine Bremsbeläge liegen ganz leicht an der Bremsscheibe an und das schleifen hört man immer.

wenn du das Rad aber hoch und runter bewegst und da dann spiel hast, kannst du sicher sein. oder das Schleifgeräusch ist deutlich rauer als normal.

die AW haben in Querrichtung also von Rad zu Getriebe immer Spiel. sonst könntest du nicht ein federn. die AW´s sollten sich aber nicht in sich verdrehen lassen.
Helden leben lange
Legenden sterben Nie
120 Pumas aus 11 Ländern waren anwesend: Jubiläumstreffen " 15 Jahre Ford Puma " 13. - 15. Juli 2012

Felix88

Unregistered

27

Thursday, April 7th 2011, 1:25pm

das weiß er schon alles ;)

28

Thursday, April 7th 2011, 4:05pm

Ich Weiß zwar nicht ob es hier rein passt habe aber an der Vorderachse auf der Beifahrerseite ein ähnliches problem beim Beschleunigen, Bremsen oder bei Schlaglöchern klackert es kurz. Hat jemand ne ahnung was das sein kann??????
Wer Angst vor der Dunkelheit hat, hat noch nie gesehn was Licht alles anrichten kann...

Felix88

Unregistered

29

Thursday, April 7th 2011, 4:34pm

also bei lastwechseln tritt das geräusch auf?
ein klacken oder knarren oder öfteres klackern? würde jetz an domlager oder aber motorlager denken

30

Thursday, April 7th 2011, 4:52pm

ein Klacken nur einmal Kurz dann ist ruhe bis zum nächsten Lastwechsel
Wer Angst vor der Dunkelheit hat, hat noch nie gesehn was Licht alles anrichten kann...

31

Friday, April 15th 2011, 8:30pm

Soo... heute den Puma abgeholt.
Antriebswelle wurde getauscht, klackern is weg :)

Grüßle

ne0x

Unregistered

32

Sunday, April 17th 2011, 4:39pm

Also bei mir ist dieses Klackern seit ein paar Tagen permanent an der Beifahrerseite zu hören...
In Linkskurven extremer und in Rechtskurven so gut wie garnicht...

Liegt das auch an der Antriebswelle oder eher nicht ?

33

Sunday, April 17th 2011, 4:46pm

Genauso hat es sich bei mir auch angehört und das sind auch anzeichen dafür, dass die Antriebswelle einen weg hat.

Felix88

Unregistered

34

Sunday, April 17th 2011, 6:58pm

Soo... heute den Puma abgeholt.
Antriebswelle wurde getauscht, klackern is weg :)

Grüßle


das freut mich, und wie gesagt es ist gleich ein ganz anderes fahren, wieviel musstest nun löhnen

Dosi

Unregistered

35

Monday, April 18th 2011, 12:25am

Also bei mir ist dieses Klackern seit ein paar Tagen permanent an der Beifahrerseite zu hören...
In Linkskurven extremer und in Rechtskurven so gut wie garnicht...

Liegt das auch an der Antriebswelle oder eher nicht ?
Wenn du es in Kurven hörst, sind es fast immer die Antriebswellen...

ne0x

Unregistered

36

Monday, April 18th 2011, 2:11am

Naja ich höre es permanent... Würde es aber auch nicht unbedingt als klackern einstufen
Lässt sich schwer beschreiben.
Es ist eher ein Wob Wob Wob Wob Wob.
Wüsste nicht wie ich es sonst beschreiben soll

Werd wohl mal zur Werkstatt meines vertrauens fahren und nach den AW#s gucken lassen.

Puma2239

Intermediate

  • "Puma2239" is male

Posts: 369

Location: Witten

  • Send private message

37

Monday, April 18th 2011, 9:47am

Hört sich mehr nach Radlager an , Auto mal Aufbocken und am Rad Rütteln wenn es Spiel hat ist es das Radlager

Felix88

Unregistered

38

Monday, April 18th 2011, 10:00am

wird es beim beschleunigen lauter und ist selbst beim halten der geschwindigkeit genauso laut?
weil antriebswellen hört man meist nur beim gas geben

ne0x

Unregistered

39

Monday, April 18th 2011, 12:35pm

@ Felix88 - Ja es wird ein wenig lauter und ist immer Konstant zu hören egal ob ich Gas gebe oder die Geschwindigkeit halte !

Werd ihn gleich ma aufbocken und am Rad rütteln...

40

Monday, April 18th 2011, 10:15pm

klingt eher nach Radlager !