You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Ford Puma Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

SikiCem

Unregistered

1

Tuesday, March 15th 2011, 10:26pm

Türverkleidung und hintere Seitenverkleidung mit Kunstleder überziehen?

Hallo Leute,

Ich möchte ich mein Puma von Innen etwas mehr gepflegter und schöner haben.
Hat mir Jemand eine Anleitung, in der ausführlich erklärt wird wie ich am besten vorgehe beim überziehen der Verkleidungen der Türen und Seitenverkleidungen.
Bin bis jetzt nur auf "ford-lüneburg-club" fündig geworden, aber da ist vieles leider schon offline.

Vieleleicht kann mir einer von euch auch direkt weiterhelfen?

Mit wie hohen Kosten kann ich rechnen?

Achja, ein paar Halter meiner Türverkleidungen sind :cursing: kaputt. Kann ich das irgendwie reparieren oder ausgleichen?
Da wackelts halt sehr von die Türen geschlossen werden und das stört mich soo, weil ich viel wert auf sowas lege.

Viele Grüße
Cemo

Power of NOS

Professional

  • "Power of NOS" is male

Posts: 791

Location: Wolfsburg

  • Send private message

2

Tuesday, March 15th 2011, 10:44pm

an sich ganz einfach:

- Türverkleidung ausbauen
- nen dicken Lötkolben und ein Cuttermesser nehmen - mit dem Lötkolben alle Kunststoffverbindungspunkte erhitzen und dann mit dem cutter abtrennen (von oben, damit du später die halter wieder durchstecken kannst und verkleben kannst)
- dann das polsterstück rausnehmen und vom stoff und allen kleberesten befreien (stoff abziehen und dann mit ner spachtel den restkleber und schaumstoff abkratzen --> vll nochmal drüberschleifen)
- durch den orginalen stoff weißt du dann, wie groß der ausschnitt fürs leder sein muss - dieses zurecht schneiden
- dann den kunststoff mit kleber einpinseln --> hierfür eignet sich Pattex compact oder classic, sowie spezieller Lederkleber
- dann leder drauf und schön festdrücken (geht gut mit einer kleinen rolle, die auch relativ günstig ist. Sowie eventuell das Leder ein wenig warm machen, damit es elastischer wird)
- trocknen lassen und dann wieder das polster in den ausschnitt einpassen und von der rückseite mit (karosserie)kleber an den jeweiligen Punkten festkleben

hintere seitenverkleidung analog, aber da entfällt sogar das schaumstoffentfernen, da keiner da ist

falls du Bilder brauchst, dann sag bescheid, da ich im moment alles zerlegt im keller hab. Aber sollte an sich für jeden, der nicht zwei linke Hände hat machbar sein.

Kosten:
Kleber für polster ca. 15,- EUR für 620g
Kleber für Halter ca. 5-10,- EUR
leder verschieden - schau mal bei ebay, die senden einem sogar fast kostenlos proben zu - über ebay hab ich mein alcantara fürn innenraum für ein fünftel des preises bekommen.


zum thema türverkleidungshalter. am besten 2 neue verkleidungen vom schrottplatz holen und dann entweder die nehmen, oder die halter abtrennen und an deine fest ankleben

grüße
Marc

„Men love women, even more than that, MEN LOVE CARS“
[Christian McKay as Alexander Fermor-Hesketh, 3rd Baron Hesketh; Rush, 2013]

SikiCem

Unregistered

3

Tuesday, March 15th 2011, 10:55pm

Größten Dank für die schnelle Hilfe,

wieviel meter hast du damals vom alcantara verwendet/bestellt?
denkst du 8,99 pro laufenden meter ist ein fairer preis?

Power of NOS

Professional

  • "Power of NOS" is male

Posts: 791

Location: Wolfsburg

  • Send private message

4

Tuesday, March 15th 2011, 11:09pm

ich hatte 150x1,50 bestellt - habe allerdings auch noch was fürs Lenkrad sowie für andere Teile genommen

nur für die türverkleidungen und hinteren seitenteile sollte 1x1,50m reichen (quasi 1 laufender meter). zum preis kann ich bei kunstleder nix sagen, da ich das noch nie gekauft hab. Hier mal zwei shops, wo ich alcantara und velour schon bestellt hab. Die schicken auch beide genügend proben, wenn du vorher anfragst. Aber ein 10er ist für nen laufenden Meter ja an sich vertretbar.
- BestTrendStoffe - Ch.Chabinski

„Men love women, even more than that, MEN LOVE CARS“
[Christian McKay as Alexander Fermor-Hesketh, 3rd Baron Hesketh; Rush, 2013]

pedator92

Unregistered

5

Wednesday, March 16th 2011, 6:54am

Bei amazon.de kannst auch kaufen;) der alte kleber ist hartnäckig, das ist eig das schwerste an der arbeit den zu entfernen, ich hab einfach die plastikhalter hinten aufgebort funktioniert auch;) türclips kannst du bei ford direkt nachkaufen, kosten aber 80cent einer. Bei mir halten die nicht mal....

Sharome

Unregistered

6

Wednesday, March 16th 2011, 8:49am

Vorne kann man den alten Stoff aber auch drauf lassen. Hält bei mir schon seit 2-3 Jahren.

7

Wednesday, March 16th 2011, 9:01am

Ich verkauf demnächst die original Furura Leder Teile :)

daniel.S

Professional

  • "daniel.S" is male

Posts: 811

Location: Bad Bevensen

  • Send private message

8

Wednesday, March 16th 2011, 9:01am

bei mir auf der Hp habe ich dafür ne Anleitung onlnegestellt, leider sehe ich gerade das die Seiten nicht richtig dagestellt werden.

heute Abend werde ich das Problem beheben

playz

Intermediate

  • "playz" is male

Posts: 226

Location: Württemberg

  • Send private message

9

Wednesday, March 16th 2011, 4:30pm

Quoted

- nen dicken Lötkolben und ein Cuttermesser nehmen - mit dem Lötkolben alle Kunststoffverbindungspunkte erhitzen und dann mit dem cutter abtrennen (von oben, damit du später die halter wieder durchstecken kannst und verkleben kannst)
- dann das polsterstück rausnehmen und vom stoff und allen kleberesten befreien (stoff abziehen und dann mit ner spachtel den restkleber und schaumstoff abkratzen --> vll nochmal drüberschleifen)
also ich habe dafür einfach die flex genommen! geht viel schneller und einfacher als ein lötkolben...
dann stoff abziehen und ebenfalls mit der flex drüber! dann mit spiritus abreiben.
innerhalb von 5min ist alles schön sauber, fettfrei und kann neu bezogen werden!

klar man sollte mit der flex etwas vorsichtiger umgehen aber wer nicht das erste mal damit arbeitet und keine linken hände hat kriegt das problemlos hin..

Power of NOS

Professional

  • "Power of NOS" is male

Posts: 791

Location: Wolfsburg

  • Send private message

10

Wednesday, March 16th 2011, 4:57pm

Mit der Flex? das musste mir mal genauer erklären, wie du mit ner flex irgendwas von stoffresten befreien willst... oder meinst du nen center?

ja mit nem center kommts sicher aus gleiche, ist an sich wurst wie man des macht. Lange hats bei mir auch nicht gedauert ^^

„Men love women, even more than that, MEN LOVE CARS“
[Christian McKay as Alexander Fermor-Hesketh, 3rd Baron Hesketh; Rush, 2013]

Schippi

Unregistered

11

Wednesday, March 16th 2011, 5:59pm

ich kann dir den Stoff nur empfehlen http://stores.ebay.de/stoffoase super ware , habe da selber das microfaser velour ( alcantara imitat) bestellt und bin mehr als zufrieden. Hab damit meine Seiten verkleidungen bezogen sowie das armaturenbrett noch damit bezogen wird;)

daniel.S

Professional

  • "daniel.S" is male

Posts: 811

Location: Bad Bevensen

  • Send private message

12

Wednesday, March 16th 2011, 6:10pm

Bilder und Anleitungen sind nun wieder online

http://ford-club.lueneburg.net

Romano

Unregistered

13

Wednesday, March 16th 2011, 7:11pm

Habs auch mit der Flex gemacht, geht saumäßig leicht und einfach, mit bisschen handwerklichem geschick :P

playz

Intermediate

  • "playz" is male

Posts: 226

Location: Württemberg

  • Send private message

14

Wednesday, March 16th 2011, 8:23pm

das musste mir mal genauer erklären, wie du mit ner flex irgendwas von stoffresten befreien willst... oder meinst du nen center?
was ist ein center??^^
Naja ganz einfach keine trennscheibe sondern ne schleifscheibe aufspannen und ab geht die post :D

offtopic offtopic

daniel was mir aufgefallen ist deine anleitung "Domstrebe selber bauen" geht auch nicht! oder vllt nur bei mir?! -->
Not Found
The requested URL /temp/index.htm was not found on this server.
playz has attached the following file:
  • dsc011241.jpg (37.86 kB - 20 times downloaded - latest: Jul 1st 2018, 8:45pm)

Okkolokkel

Unregistered

16

Friday, March 18th 2011, 7:58am

Tag Zusammen

Bei meinem Puma hats die Werkstatt gemacht, nachdem sie das Auto angezündet hat. Nachdem die Teile neu bezogen waren haben sie in die Löcher die an den Original Schmelzpunkten entstanden sind, wie ein Kleines Rohr, mit Schrauben neu befestigt.

Gruß

Power of NOS

Professional

  • "Power of NOS" is male

Posts: 791

Location: Wolfsburg

  • Send private message

17

Friday, March 18th 2011, 11:45am

ich hab pro verkleidung vllt so 3 selbstdrehende schrauben reingemacht, damits erstmal hält und die restlichen geklebt

hält jetzt bombenfest ^^

„Men love women, even more than that, MEN LOVE CARS“
[Christian McKay as Alexander Fermor-Hesketh, 3rd Baron Hesketh; Rush, 2013]

SikiCem

Unregistered

18

Saturday, March 19th 2011, 9:42pm

welchen stoff bzw. welche farbe würdet ihr mir denn in meinem puma ohne lederaustattung in blaumetallic empfehlen?

ich wollts in schwarz oder blau , kunstleder halt.

denkt ihr alcantara würde auch gut aussehen?

19

Saturday, March 19th 2011, 9:47pm

alcantara blau oder glatt leder blau wie im frp

Power of NOS

Professional

  • "Power of NOS" is male

Posts: 791

Location: Wolfsburg

  • Send private message

20

Sunday, March 20th 2011, 1:25am

ich finde, dass die türverkleidung immer zu den sitzen passen muss ^^

„Men love women, even more than that, MEN LOVE CARS“
[Christian McKay as Alexander Fermor-Hesketh, 3rd Baron Hesketh; Rush, 2013]