Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Puma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mr. Joe

Moderator

  • »Mr. Joe« ist männlich

Beiträge: 359

Wohnort: Bietigheim (Baden)

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 10. November 2011, 17:14

Fragen und Diskussionen rund um die "Big Brake" bitte in den entsprechenden thread ;) ->Big Brake Bremsanlage<-

42

Mittwoch, 5. September 2012, 01:47

Welche bremsen

hi ihr...bei meinem Puma stehen nun die bremsen vorne an...nun bin ich mir nicht sicher welche bremsen es nun werden...

ich schwanke zwischen folgenden drein...
ATE (standart Nicht power disk weil schlechte erfahrungen gemacht) 95euro
Becker line (kfzteile24) 75euro
oder eben raptor x street 120 inkl versand

ist die Raptor wirklich besser wie die ate? verschleiß usw? bremswirkung? versprechen können alle Hersteller ja viel...bin zwar überzeugt das Th gut ist aber trotzdem frage ich nach...
was sagt ihr? ach ja einsatzgebiet normaler Alltag...und hab die kleine serienanlage
Leg Dich mit dem Besten an und stirb wie alle dann.....

43

Mittwoch, 5. September 2012, 06:31

Also ich hatte die Sport Street von Raptor und die waren echt gut. Nach 77000Km mussten sie runter aber nicht wegen Verschleiß! Kann ich dir empfehlen und bei mir waren es die kleinen.

44

Mittwoch, 5. September 2012, 11:54

Also ich hab die RaptorX-treme Sport 278er geholt diesen Monat , es war sehr Teuer , aber es hat sich gelohnt , du stehst sofort wenn du bremst. 1A
Wir tunen,was wir nicht brauchen,mit Geld was wir nicht haben,um Leute zu beeindrucken,die wir nicht kennen. :hi:

45

Mittwoch, 5. September 2012, 19:00

sie mussten nicht wegen verschleiß runter? sondern? weitere erfahrungen?
Leg Dich mit dem Besten an und stirb wie alle dann.....

46

Mittwoch, 5. September 2012, 19:36

Die Meisten Erfahrungen haben wir mit Sport und Race, wie gesagt waren das vorher die TT und XT.
Ich würde bei der kleinen Anlage immer wieder Sport oder besser nehmen weil die bei höherer Bremsleistung wesentlich haltbarer ist. Hat schon seinen Grund warum ich seit Jahren nur noch bei TH Bremsen kaufe, seitdem wechsel ich die kaum noch.
Bis auf 3-4 Ausnahmen im Forum fahren wir alle auf der Straße.
Auf diesem Planet leben Autos.
Sie haben zweibeinige Sklaven die sie hegen und pflegen,
sie gehen sogar für sie arbeiten.

47

Mittwoch, 5. September 2012, 20:52

sie mussten nicht wegen verschleiß runter? sondern? weitere erfahrungen?

Offtopic Offtopic

Weil ich die größere verbauen "wollte" bzw. schon gekauft habe, aber leider steht im Moment mein Puma, da mir hier im Forum die falschen Bremssattel verkauft wurden!

48

Donnerstag, 6. September 2012, 00:25

so hab die raptor x street bestellt...bin gespannt...
Leg Dich mit dem Besten an und stirb wie alle dann.....

49

Mittwoch, 19. September 2012, 17:43

Im Shop gibt es die möglichkeit nicht nur das Set zukaufen sondern neben bei noch eine "Temperaturanzeige". Wie darf ich mir das vorstellen?? Für den Innenraum des Puma´s oder bei den Bremsen selbst o.O (sry für die frage nur innenraum per kabel!? kann ich mir auch nicht recht vorstellen).

Die RaptorX Racing wäre auch für einiges mehr an PS ausreichend - wenn man denn keine Rennenfährt? ^.^
Ich denke mal die Streent wäre dafür dann nicht zu gebrauchen, da mein vorhaben wäre später noch mehr Leistung heran zu schaffen. Bremsen mag ich nun aber mal aufjedenfall machen lassen um das Thema abhaken zu können. Thread schon verfolgt und nur nachgedacht aber es wird Zeit.
Wo find ich eigentlich die "Hochleistungsbremsflüssigkeit" bietet das TH ebenfalls an?
Anti-Quietsch-Pads sicherlich sinnvoll sonst würde es nicht empfohlen werden? :D
Und wenn ich zu TH fahren würde, bestände sicherlich die möglichkeit es auch dort durch den TÜV zubekommen right?

Die Street soll rund 15% besser sein gegenüber der Serie.
Wie schaut es denn beim Racing aus gegenüber der Serie?

Kann eigentlich bei einen Unfall die Bremsen bemängelt werden obwohl sie bei TH durch den TÜV kamen? bzw. anders gefragt:
Wie würde es aussehen wenn man manche Artikel bei TH dort kauft und durch den TÜV bekommt und man später zum anderen TÜV geht, kann dieser dann sagen die teile sind verboten obwohl man vorher durch nen TÜV kam ?

50

Mittwoch, 19. September 2012, 17:44

bremsflüssigkeit gibts auch im shop
grundsätzlich kann jede eintragung angezweifelt werden, passiert aber so gut wie nie, außerdem bekommtse da ja kein scheiß eingetragen.
weiß aber nicht so richtig was du meinst, willste nur scheiben und beläge wechseln, oder auch ne andere bremsanlage? weil wenn du wirklich mehr leistun haben willst, wär zumindest die 278iger interessant.
die bekommste auch eingetragen.

51

Mittwoch, 19. September 2012, 18:47

O.o
Danke, da erfahr ich gerad durch dein Text mal ganz neben bei, das Bremsscheibe und Bremsbeläge nicht ein austausch der bremsanlage ist :pinch:
Ich dachte das wäre dann sogesehen eine neue bremsanlage. Ist scheinbar nicht der fall xD
Dachte an das Set: http://www.tuninghaus.de/shop/product_in…43#.UFnzDq4i5kg

Gehen wir mal von aus ich hätte deutlich mehr PS, das bedeutet nicht gleich das ich in der Stadt entsprächend schnell unterwegs bin und somit highend bremsen brauche. Witzig ist es nur um schnell von 0 auf xx km/h zu kommen :D
Insofern, die RaptorX Typ Racing sollten doch gute Bremsleistung mit sich bringen?

Hab mal in der Liste weiter geschaut und fand entsprächend teuere Bremsanlagen was dann wohl das ist wovon du gesprochen hattest? Ich müsste dann auf das hier z.b. zurückgreifen?
http://www.tuninghaus.de/shop/product_in…06#.UFn0vK4i5kg
Wobei, da steht tüv in vorbereitung.

52

Mittwoch, 19. September 2012, 19:12

das eine ist bremsset, sprich du behälst deine anlage und tauscht scheiben und beläge.bremsleistung zur serie deutlich besser.
aber eben kein vergleich zu ner gescheiten bremse, also momdeo v6 dürfte es einer meinung schon sein. ob größer kann man sich streiten, aber denke für strasse nicht erforderlich.
du kannst also auf die mondeo v6 bremse umbauen und dir ein tüver suchen der es einträgt
du kannst ein big brake kit kaufen, das müsstest du bei th eingetragen bekommen, frag einfach mal nach
oder du kaufst eines der neuen kits, aber hast ja schon erkannt tüv in vorbereitung.
schlechteste wahl wär bremse umbauen und nicht eintragen.gibt ja einige die sagen fällt nicht auf...bis tag x kommt, dann werden die augen aber groß ^^

53

Mittwoch, 19. September 2012, 19:32

Sooo jetzt nochmal nach Big Brake ausschau gehalten.
Davon gibt es ja x stück mit x verschiedene Titel am ende (TT, TS, TRS..) bei manchen sind distanzscheiben bei, bei anderen nicht...

Dann wäre das eine deutliche besserung zu dem jetzigen und besser als nur das RaptorX Racing Set..? http://www.tuninghaus.de/shop/product_in…75#.UFoAn64i5kg

54

Mittwoch, 19. September 2012, 19:42

kommt immer drauf an was du willst. du kannst das auch sicher kombinieren.der unterschied zwischen dem ersten und jetzt der bigbrake sind die bremssättel. neu 4kolben festsattel.generell etwas besser, aber nicht zwingend notwendig. bigbrake einkolben schwimmsattel.
wichtig ist die größe der anlage zu verändern.mom hast du 239 oder 258mm scheiben, bigbrake/mondeov6 haste 278mm reicht denke ich aus. sollteste wirklich mal 200ps ins auge fassen evtl 300mm, sonst nicht
tt tx usw, sind die unterschiedlichen scheiben und beläge, so wie street, racing usw bei den raptors.
verstanden?
du hast im übrigen grad ne 300mm anlage rausgesucht, damit kannste nur noch 16zoll und größer fahren. bei 278mm geht noch serie also die 15zoll

55

Mittwoch, 19. September 2012, 19:55

jap hab ich verstanden, gut erläutert =)
Dann nehme ich wohl eher die 278mm. Denn neue felgen sind eigentlich nicht gewünscht / geplant.
danke schüff :)

56

Mittwoch, 19. September 2012, 22:59

kein ding ;)

57

Donnerstag, 20. September 2012, 07:16

so eine Frage noch wie is das jetzt mit der Temperatur anzeige gemeint.
Gibts die dann wirklich fü den innenraum?

58

Donnerstag, 20. September 2012, 08:07

Warum schaust Du nicht mal im Shop nach und liest Dir die Beschreibung des Artikels durch?! ?( Da steht alles haarklein beschrieben, worum es sich bei der "Temperaturanzeige" handelt. Ich finde es irgendwie blöd, Dir hier im Grunde genommen die Artikelbeschreibung nochmals vorzukauen, Du kannst doch lesen...
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

59

Donnerstag, 20. September 2012, 11:57

Offtopic Offtopic

Da steht lediglich "Optional auch mit Temperaturanzeige erhältlich." : /
Und dann "nur" 5 Euro mehr, ob dann wirklich für innenraum irgend wie... hm. Wer es nicht kennt, kann sich nicht so recht etwas darunter vorstellen.
Aber gut, wenn man logisch denkt würde ich auch mal langsam auf eine anzeige für den innenraum denken. Denn ansonsten würde die Temperaturanzeige keinen Sinn machen ; D
jedoch stehen in der Beschreibung steht nicht wirklich viel darüber.

60

Donnerstag, 20. September 2012, 12:40

aber wenn die zum aufkleben schon 29€ kosten dann für die anzeige nur 5€ O.O