Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Puma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 21. September 2007, 13:10

Ausgleich vom Getriebe kaputt

Weiss jemand ob man das reparieren kann oder muss man das ganze Getriebe tauschen? Wenn neues Getriebe, was zahlt man für sowas? Anfrage bei Ford läuft auch, hätte nur gern mehrere Meinungen.

2

Freitag, 21. September 2007, 15:01

Als Normalo kann man da wenig machen, allerdings gibt es Firmen, die haben sich darauf spezialisiert, Getriebe zu überholen anstatt defekte Getriebe gegen ein neues auszutauschen, und das zu einem Bruchteil des Preises.

Such mal in Google unter Getriebereparatur bzw. -überholung, da solltest Du was finden.
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

3

Freitag, 21. September 2007, 15:48

Haha, selber machen, hätte sich mangels Zeit und Ahnung sowieso nie die Frage gestellt :-)
Fordmensch meint Neugetriebe 1300, Austausch durch gebrauchtes 300 + Teilekosten. Könnten aber "nur" auch die Lager sein, dann wären es ca 400. Macht das Ding am Montag mal auf, dann entscheidet sichs.