You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Ford Puma Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Julian

Unregistered

1

Sunday, January 24th 2010, 6:23pm

Problem mit den Befestigungsbändern der Hutablage

so ich kommmir jetzt grad total bescheuert vor aber egal...:D
ich hab mir die befestigungs dinger für die bänder der hutablage gekauft weil meine ausgebrochen sin, hab jetzt des problem das ich weis woe die dinger rein kommen die dinger hab aber zu dumm bin um die zu montiere weil einfach reindrücken so wie ich gedacht hab geht nich... kann mir bitte jemand helfen ich verzweifel an dem scheiß:D
danke schon mal

Edit by TG_Puma: Ich habe den Thementitel ein wenig verbessert und bitte nutze spätestens beim nächsten Mal Punkt und Komma, damit man deinen Problemen besser folgen kann.

Herby

Master

  • "Herby" is male

Posts: 2,431

Location: Wäschenbeuren

  • Send private message

2

Sunday, January 24th 2010, 6:41pm

wenn ich mich recht erinner, braucht man da viel kraft.
zum einen musst du erst mal den rest des alten Hutablagen schnürchen entfernen. das ist zweiteilig, das was von oben sichtbar ist, ist nur ein Kunststoffring.
wenn du das neue schnürchen rein machen willst, musst du es von unten nach oben einfädeln, und dann den Kunststoffring von oben draufdrücken. zur not mit Hilfe einer Zange zusammendrücken, das kann ganz schön schwer gehn.
ist eigentlich ganz einfach. ist aber schon ne Ewigkeit her das ich das mal gemacht hab, aber ich meine so müsste es gewesen sein.
Helden leben lange
Legenden sterben Nie
120 Pumas aus 11 Ländern waren anwesend: Jubiläumstreffen " 15 Jahre Ford Puma " 13. - 15. Juli 2012

Klerkx81

Moderator

  • "Klerkx81" is male

Posts: 2,295

Location: Dillenburg

  • Send private message

3

Sunday, January 24th 2010, 6:48pm

Wie wäre es wenn du erst mal schreibst was du bei wem gekauft hast, mit dings und bums komm ich hier nicht weiter. Ein halbwegs lesbarer Beitrag wäre auch hilfreich.
Auf diesem Planet leben Autos.
Sie haben zweibeinige Sklaven die sie hegen und pflegen,
sie gehen sogar für sie arbeiten.

Julian

Unregistered

4

Sunday, January 24th 2010, 6:52pm

ok des sin do schwarze stifte weis nich wie die heißen, hab die bei nem Ford händler gekauft, es isch die aufhängung für die schnüchen von de hutablage am kofferraumdeckel...
hoff des isch genauer^^

SpeedyBoo

Administrator

  • "SpeedyBoo" is male

Posts: 4,062

Location: Mettmann

  • Send private message

5

Sunday, January 24th 2010, 7:55pm

Drück die Stifte in der Mitte von den Knöpfen / Knubbeln raus, steck die Knubbel in die Löcher, zum Schluss die Stifte wieder reindrücken - Fertig!
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

Herby

Master

  • "Herby" is male

Posts: 2,431

Location: Wäschenbeuren

  • Send private message

6

Sunday, January 24th 2010, 10:20pm

ok des sin do schwarze stifte weis nich wie die heißen, hab die bei nem Ford händler gekauft, es isch die aufhängung für die schnüchen von de hutablage am kofferraumdeckel...
hoff des isch genauer^^
dann habe ich es falsch verstanden. was du mit dings und bums meinst
Helden leben lange
Legenden sterben Nie
120 Pumas aus 11 Ländern waren anwesend: Jubiläumstreffen " 15 Jahre Ford Puma " 13. - 15. Juli 2012

SpeedyBoo

Administrator

  • "SpeedyBoo" is male

Posts: 4,062

Location: Mettmann

  • Send private message

7

Monday, January 25th 2010, 2:22pm

BTW @Julian: es ist für viele einfacher zu lesen und zu verstehen, wenn man auf den Dialekt in der Schreibweise verzichtet. Bedenke hier lesen u.a. Holländer, Schweizer, Österreicher, für die ist es leichter, man schreibt reines Deutsch!
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

Julian

Unregistered

8

Monday, January 25th 2010, 5:45pm

ok speedyBoo ich werde mein bestes versuchen^^
un danke für die schnelle antwort, ist ja eigentlich ganz einfach man muss es nur verstehen^^
stift ab, knuppel rein und dann stift in knuppel stecken^^
Danke

(hoffe es ist besser so)
(hochdeutsch ist schwer!!^^)

SpeedyBoo

Administrator

  • "SpeedyBoo" is male

Posts: 4,062

Location: Mettmann

  • Send private message

9

Monday, January 25th 2010, 6:17pm

(hoffe es ist besser so)
(hochdeutsch ist schwer!!^^)

Ja und Nöö, überhaupt nicht! :D
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

odd

Unregistered

10

Sunday, June 5th 2011, 4:10am

zum thema hutablage hätte ich auch eine frage.

und zwar fliegt mir die hutablage beim fahren immer von dem kunststoffhalter links und rechts auf den kofferraumboden. originalbefestigungsbänder habe ich noch nicht, aber das liegt eher nicht daran. ich vermute, dass bei meinen scharnieren an der hutablage irgendwelche gummiklemmringe fehlen, die die hutablagen scharniere in den lagern fixieren.

wie sieht denn das bei euch im original aus ?

SpeedyBoo

Administrator

  • "SpeedyBoo" is male

Posts: 4,062

Location: Mettmann

  • Send private message

11

Sunday, June 5th 2011, 11:36am

Das ist normal, machen alle Hutablagen, ist ein konstruktionsbedingter Fehler. Liegt an der Gummierung der Hutablagendorne, durch die Aufwärtsbewegung beim Öffnen schiebt sich die Halterung auf Grund der Haftreibung aus der Führung, bis sie dann runterfällt. Bei Tuninghaus gibt es ein nettes und effektives Gimmick dagegen.
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

verchan

Unregistered

12

Sunday, June 5th 2011, 12:37pm

Nur mal zur Klarstellung, ist der Fix von TH für die Ablage oder für die Bändchen?
Bei mir lösen sich die Bändchen öfters, so dass die Ablage nicht mit hoch kommt, wenn ich die Heckklappe aufmache :/

Die Ablage an sich hat sich aber noch nie gelöst, also dass sie unten im Kofferraum lag oder so.

13

Sunday, June 5th 2011, 1:21pm

Hallo,

Tuninghaus bietet ein paar Metallbügel an damit die Hutablage nicht herunter fällt.
Damit die Bändchen sich nicht mehr selbsständig von der Heckklappe lösen muß man sie lediglich ein wenig zwirbeln (verdrehen). ;)

Gruß tlo
BMW goes like schnell.

SpeedyBoo

Administrator

  • "SpeedyBoo" is male

Posts: 4,062

Location: Mettmann

  • Send private message

14

Sunday, June 5th 2011, 2:57pm

...
Damit die Bändchen sich nicht mehr selbsständig von der Heckklappe lösen muß man sie lediglich ein wenig zwirbeln (verdrehen). ;)
...

Oder man benutzt die Schutzkappen von den Bremszylinderventilen, die passen auch darauf und verhindern ein abrutschen (natürlich nicht die von den eigenen Bremsen nehmen :D )
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

Silencer

Unregistered

15

Sunday, June 5th 2011, 9:24pm

...
Damit die Bändchen sich nicht mehr selbsständig von der Heckklappe lösen muß man sie lediglich ein wenig zwirbeln (verdrehen). ;)
...

Oder man benutzt die Schutzkappen von den Bremszylinderventilen, die passen auch darauf und verhindern ein abrutschen (natürlich nicht die von den eigenen Bremsen nehmen :D )
lieber eben welche beim nachbar klauen. natürlich nachts! Das versteht sich von selbst! :hi:

16

Sunday, June 5th 2011, 9:43pm

Wenn man kleine Kabelbinder nimmt und sie "verkehrtherum" zusammensteckt, sodass der Knubbel nach innen zeigt, kann man diesen Knubbel durch das Loch am Ende des Hutablagenseils stecken. Dadurch kann der Pin in der Heckklappe nicht mehr verrutschen und das Seil bleibt fest. Den Tipp hab ich vom Marvin.

verchan

Unregistered

17

Sunday, June 5th 2011, 10:16pm

Hab das jetzt mal mit den Kabelbindern versucht, ich bekomm das Seil jetzt von Hand nicht mehr vom Pin, ohne den Kabelbinder zu entfernen, scheint also zu funktionieren :)
Danke für den Tip!

sLydon

Unregistered

18

Sunday, June 5th 2011, 10:37pm

ich hab einfach in beide löcher schrauben mit u-scheiben reingemacht, hält ewig und sieht anständig aus^^

odd

Unregistered

19

Saturday, June 18th 2011, 3:32am

ich war heute bei ford und habe mir zwei bändchen für die hutablage holen wollen. eines kostet 13 euro ! und für meinen puma gibt es 2 verschiedene zur auswahl.
ein 260 mm langes mit durchmesser 16 mm in alchemy und ein 315 mm langes mit durchmesser 8 mm in schwarz.
da der preis nen witz ist, will ich mir selbst bändchen ran basteln. nur wie bestimme ich die richtige länge für mein modell?
weiss darüber jemand bescheid ? bewegt sich eure hutablage sofort nach oben,wenn ihr die heckklappe aufmacht? dann könnte ich den abstand im geschlossenen zustand zwischen knubbel und hutablagenloch messen und würde die bändchen so lang machen, dass sie bei geschlossener heckklappe gerade so auf spannung stehen.

verchan

Unregistered

20

Saturday, June 18th 2011, 9:47am

Also mein Problem mit dem Herunterfallen der Bändchen lag daran, dass die nicht gespannt waren bei geschlossener Klappe sondern lose.
Wenn ich die messe, komme ich auf etwas über 300mm, Puma ist BJ 01/01.

Ich muss die Klappe schon so 15-20cm auf machen, dass die Bändchen gespannt sind.