Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Puma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Duffy77

unregistriert

1

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 22:53

Frontscheinwerfer schwach

Hallo (und ich bins mal wieder seit längerem),
Komme gerade von ner 250 km Nachtfahrt auf der Autobahn und werde seit heute das Gefühl nicht los, dass der Lichtpegel vor meinem
Wagen so gut wie gar nichts bringt. Sprich arg schwach ist. Kaum was gesehen. Auf dem Rastplatz angeguckt: Wirkt normal.
Auf der Reststrecke Bundesstraße wars noch heftiger mit der schlechten Sicht.
Hatte das Gefühl ich sehe kaum was. Vorallem alle anderen Autos hatten nen großen Lichtkegel vor sich.
Also irgendwas stimmt da nicht. Werkstatt, klar. Aber woran kann das liegen?
Lichtweitenregulierung rumspielen hat nichts verbessert.
Eventuell einfach neue Birnen rein?
LG Anja

Black-ST

unregistriert

2

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 23:05

Das Problme ist viel einfacher als gedacht :) : dein Licht ist vollkommen in Ordnung. Die Serienbeleuchtung ist katastrophal. Du hast eigentlich nur 2 Optionen:
  • stärkere (hellere) Birne verwenden; aber keine 100W, da sonst der Scheinwerfer schmilzt. Du solltest aber nur Markenware (Philips, Osram etc.) verwenden, wegen der Lebensdauer & der meist vorhanden Zulassung.
  • Xenon verbauen: ein Großteil der Fahrer hier hat ein Xenon Kit verbaut. Das ist aber nicht legal, das musst du gleich wissen. Aber in deinem eigenen Interesse (=Sicherheit) empfehle ich es dir trotzdem.

Duffy77

unregistriert

3

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 23:13

ahhsooo....also ne Pumamacke. :rolleyes:
Bin zwar ned die erste Nacht gefahren, aber noch nie fiel es mir so (lästig und anstrengend) wie auf der langen Fahrt vorhin auf.
Ich werde demnächst eh die Werkstatt wegen was aufsuchen, aber das mit dem Licht sollte bald gemacht werden.
Danke. :thumbup:

4

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 23:17

und noch was wichtiges bei dem wetter, die Scheinwerfer regelmäßig reinigen, da sich schnell der ganze dreck, den du auch auf der scheibe hast, auf den Scheinwerfern absetzt und dadurch die Lichtausbeute wieder reduziert.
Helden leben lange
Legenden sterben Nie
120 Pumas aus 11 Ländern waren anwesend: Jubiläumstreffen " 15 Jahre Ford Puma " 13. - 15. Juli 2012

5

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 23:29

In Ergänzung zu Herbys Statement: Die Lichtausbeute gerade im Winter kann sich durch das Mischmasch aus Salz und Dreck um bis zu 50% verringern! Da könnte man gleich ein Pergamentpapier vorhängen, hat fast den gleichen Effekt. :D
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

6

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 23:30

genau speedyboo so hatte ich es auch gemeint
Helden leben lange
Legenden sterben Nie
120 Pumas aus 11 Ländern waren anwesend: Jubiläumstreffen " 15 Jahre Ford Puma " 13. - 15. Juli 2012

7

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 23:38

@herby: Ich weiss, das war mir klar, ich wollt's halt noch ein bisschen plastischer formulieren, damit sich das auch jeder vorstellen kann. :D
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

8

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 15:49

dazu kommt noch:
-nachts
-müdigkeit
-stärkeres licht des gegenübers->xenon->augenblendung->offene pupillen->noch weniger licht
dann siehst du alles immer schlechter
Ford Ka mit Puma-Motor... Jeeehaaaa, Duuuude... (bald fertig)

...natürlich auch eine normal Katze :D (nach Ka-Fertigstellung, ist die Katze dran, mit Sanierung)

Duffy77

unregistriert

9

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 22:13

Ok, war heute eh beim TÜV HU und ASU machen.
Ist definitiv zu schwach. Half auch kein putzen der Scheibengläser.
Muss ich machen lassen. Was das genau ist, wird wohl der Werkstattmensch herausfinden müssen.

10

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 22:35

Da gibt es 2 Möglichkeiten:
  1. die Streulinsen sind eingetrübt. Mit der Zeit bildet sich ein Belag auf den Linsen durch Kondenswasser bzw. Feuchtigkeit und Staub. Der wird recht hart durch die Wärmeentwicklung. Lässt sich aber abwaschen, dazu muss man allerdings den Scheinwerfer auseinanderbauen.
  2. Die Reflektoren sind hinüber. Die sind aus schwarzem Kunststoff, die Spiegelfläche ist lediglich auflackiert. Wenn die zu heiss werden, weil falsche Birnen benutzt werden (zu hohe Wattzahl, max. halten die 65Watt aus), wirft der Spiegellack Blasen und blättert ab. Licht kann dadurch nicht mehr reflektiert werden, die Ausbeute wird schlechter. Früher hat man beschichtete/bedampfte Metallreflektoren verwendet, da ist sowas nicht vorgekommen, war aber teurer als die Kunststoffvariante.
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

11

Freitag, 19. Dezember 2008, 12:08

Oder die Birnchen sind nichts mehr Wert. Oder die Leuchtweitenregulierung geht nicht mehr und ist am unteren Anschlag.

**BlackPuma--**

unregistriert

12

Samstag, 3. Januar 2009, 18:33

Bau dir den xenon Kit ein hab ich auch gemacht das licht ist der hammer sag ich dir,ist aufjeden fall das geld wert!

Gruß BlackPuma :thumbup:

13

Samstag, 3. Januar 2009, 19:34

Bau dir den xenon Kit ein hab ich auch gemacht das licht ist der hammer sag ich dir,ist aufjeden fall das geld wert!

Gruß BlackPuma :thumbup:


Welches Xenon Kit könnt ihr denn empfehlen???

14

Samstag, 3. Januar 2009, 21:42

die Schutzgläser, also die eigentliche Lampenform, bleichen auch sehr gerne aus.
Bei ChrisMelz(i)?? sind die Gläser wie gerissen... ganz kleine abertausende risse oder sprünge oder sowas, da bricht sich das licht dann natürlich auch drinnen.
da gibts bei for ersatz für.
ich habe die lampen auch mal zerlegt und die gläser von innen suaber gemacht und die linsen auch, ging schon besser danach!!!
der aus- und einbau is auch einfach!

P.S. neue Leuchtmittel sind auch wünschenswert :D
Ford Ka mit Puma-Motor... Jeeehaaaa, Duuuude... (bald fertig)

...natürlich auch eine normal Katze :D (nach Ka-Fertigstellung, ist die Katze dran, mit Sanierung)

**BlackPuma--**

unregistriert

15

Sonntag, 4. Januar 2009, 00:22

http://cgi.ebay.de/Xenon-Nachruest-KIT-H…A1%7C240%3A1318 Bekommst du in jeder Fassung wie du sie brauchst!

Gruß BlackPuma :thumbup:

Ps:Ich habe bei mir 1000 kelvin drin ist noch leicht bläulich sieht hammer geil aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

16

Sonntag, 4. Januar 2009, 01:21

Ich habe bei mir 1000 kelvin drin ist noch leicht bläulich sieht hammer geil aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


1000k oder meinst du 10000k? Von 1000 habe ich noch nie was gesehen..

**BlackPuma--**

unregistriert

17

Sonntag, 4. Januar 2009, 08:18

:thumbup: Moin ja sorry meinte 10000k :thumbup:

18

Sonntag, 4. Januar 2009, 10:30

Bei 10.000° Kelvin verschenkt man aber jede Menge Lichtintensität! Die beste Wirkung hat Xenon bei ca. 4.500° Kelvin, das Licht ist dann rein weiss! Mehr Infos dazu unter http://www.xenon-online.de
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

19

Sonntag, 4. Januar 2009, 14:11

hi, ich selber habe das kit von denen hier drinne: http://stores.ebay.de/ARCS-Germany-Shop_…4QQftidZ2QQtZkm

bisher keinerlei probleme gehabt. nur einmal ist mir ne sicherung rausgeflogen, aber das ist wohl ok,5a mehr rein und jetzt hält es alles ;)

da ich fast sehr viel nachts unterwegs bin musste ich umrüsten und muss sagen das es wahnsinn ist wie hell es jetzt ist. einbau ist kinderleicht. ich empfehle auch 4300k oder 5000k. alles andere sieht zwar schön aus aber bringt nicht wirklich mehr.
MfG,
Marcus
8)

ACHTUNG!!!!
90 wilde Kätzchen reißen an meiner Vorderachse! :thumbsup:

20

Sonntag, 4. Januar 2009, 14:47

Das ist ganz ungünstig einfach größere Sicherungen einzubauen, im Auto sind die Kabel eh schon so knapp bemessen das das bei der orginal Absicherung schon fast einen Kabelbrand geben kann.
Bei Xenon ist högstens das Einschalten kritisch und braucht etwas mehr Strom, ansonsten ziehen die weniger Strom als Halogen Leuchtmittel. Fliegt trotzdem die Sicherung beim einschalten ist beim Steuergerät falsch dimensioniert.
Auf diesem Planet leben Autos.
Sie haben zweibeinige Sklaven die sie hegen und pflegen,
sie gehen sogar für sie arbeiten.