Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Puma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 21:29

Startknopf

brauch mal den Rat von Euch.

Will mir den Startknopf vom Mondeo einbauen und zwar mit der Sicherheitsschaltung, damit beim laufenden Motor der Anlasser nicht wieder anspringt, wenn man zufällig den Stratknopf betätig
------------------------------
ich hoffe das ist richtig.
will dieses monostabile Relais dafür verwenden

http://www2.produktinfo.conrad.com/daten…ais_12_1xUM.pdf


Erklärung der Schaltung

Beim Betätigen des Zündschlosses S1 wird der Stromkreis der Ladekontrolleuchte geschlossen, diese leuchtet
Gleichzeitig liegt an der Spule vom Relais K1 auch Strom an, somit wird der Hilfskontakt K1 geschlossen, wird nun der Startknopf T1 betätig liegt an der Spule vom Relais K2 auch Strom an und dieses schaltet über den Kontakt K2 den Anlasser.

ist der Motor nun in Btrieb erlischt die Ladekontrolleuchte, da der Generator aus der Masse ein "Plus" macht (Erregerspannung liegt nicht mehr an).
Somit liegt an der Spule K1 auch kein Strom mehr an un der Kontakt K1 fällt ab (öffnet), darum ist es nun nicht mehr möglich dass der Anlasser geschaltet wird, wenn man zufällig den Startknopf drückt. (erst wieder, wenn der Motor steht)


gibt es Einsprüche ??

2

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 23:13

ich stimme dir zu. müsste eigentlich so funktionieren
Helden leben lange
Legenden sterben Nie
120 Pumas aus 11 Ländern waren anwesend: Jubiläumstreffen " 15 Jahre Ford Puma " 13. - 15. Juli 2012

3

Sonntag, 7. Dezember 2008, 22:15

Jap, schaut ganz gut aus.
Formal: Strom fließt, Spannung liegt an ;)

Wenn du die Spule vom K1 parallel zur Ladekontrollleuchte schaltest, hast du so lange die Möglichkeit den Motor zu starten, wie die Lampe leuchtet.
Nur bist du sicher das das Relais auch anziehen kann? Denke dass die Lampe mit nem OP oder IC gesteuert wird, da die Masse wie du sagst zum + wird / Open Collektor Ausgang. Ob die den benötigten Strom fürs Relais auch noch schalten? ?(

Gruß

4

Montag, 8. Dezember 2008, 12:10

die Ladekontrolleuchte sitztz direkt in der Leitung für die Erregerspannung, ist eine normale Glühlampe, der Strom reicht also aus.

die Spule hat 400Ohm, macht somit piemalDaum 0,03A

5

Samstag, 4. Februar 2012, 00:11

Startknopf nachrüsten

Habe folgenden Startknopfnachrüstsatz bei Ebay gefunden:
Startknopf Puma
Hat damit jemand schon Erfahrung, ist der Umbau wirklich so "leicht"?
Oder gibt es da noch andere Möglichkeiten? Oben wird ja was mit Mondeo-Startknopf erwähnt

6

Dienstag, 29. Mai 2012, 21:08

Hat das schon jemand?

Ist es für einen nicht elektriker auch machbar??

7

Freitag, 1. Juni 2012, 22:38

würde mich jetzt auch interessieren ob es so einfach ist mit dem Knopf einbau

8

Sonntag, 17. Juni 2012, 23:55

Hey,
habe kurz nachgeguckt und das hier gefunden: http://www.maxrev.de/civic-92-95-interie…s2000-t3930.htm
schaut einfach mal drauf- das wichtigste ist ehh wo man es anschließt...

9

Dienstag, 24. Juli 2012, 20:02

Ich wärm das hier mal auf, weil ich auch schon seit längerem daran tüftle. Die meisten Lösungen ersetzen ja nur einfach die Position III vom Zündschloss durch ein Relais, welches durch einen Taster geschaltet wird. Gut und schön, aber was passiert, wenn man bei laufendem Motor den Taster nochmal drückt? Stichwort: neugierige Beifahrer und dergleichen.
Erfüllt beim Puma das Startsperr-Relais (K94) die Aufgabe, dass kein erneuter Startvorgang bei bereits laufendem Motor möglich ist, oder sollte man doch lieber auf die Ladekontrollleuchte zurückgreifen und damit den Schalter nach dem Start lahmlegen?

Der Ford Power-Button hat ja leider nur einen gemeinsamen Masse-Pin für den Schalter und die Beleuchtung. Wen es interessiert, hier die Belegung:
1 Masse
3 Schalter (+12V)
4 Schalter (+12V)
6 LED (+12V)
Für den Schalter sollte man entweder Pin 3 oder 4 nehmen.

Mein Plan soweit:
  • Schalter-Pin 6 & Relais-Kontakte 85,87 ans Zündschloss (Position II/ Kl. 15)
  • Schalter-Pin 4 (oder 3) and Relais-Kontakt 86
  • Schalter-Pin 1 entweder am Tacho an die Leitung zwischen Ladekontrollleuchte und Lichtmaschine
    oder an die Leitung zwischen Startsperr-Relais K94 und PCM (in beiden Fällen mit Sperrdiode)
  • Dann noch Relais-Kontakt 30 ans Kabel vom Zündschloss (Position III), eventuell auch vom Zündschloss abklemmen, damits nur über den Knopf geht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »baxxter« (24. Juli 2012, 20:02)


10

Dienstag, 24. Juli 2012, 20:18

Ist ja gut um schön alles aber wie machst du das dann mit wegfahrsperre. Weil dann is ja nur mehr auto auf Start Knopf und weg...

11

Dienstag, 24. Juli 2012, 21:40

Den Schlüssel brauchst Du dann immer noch. Der Startknopf ersetzt nur die Zündschlossposition III. Also zum Starten, erst den Schlüssel rein, auf II drehen und dann Knopf drücken. Ich gehe mal davon aus, dass jeder, der so etwas realisieren möchte, sich über dieses Detail im Klaren ist.
Über Sinn oder Unsinn eines Startknopfes, obwohl man immer noch den Schlüssel braucht, könnte man ewig diskutieren. Die meisten wollens halt einfach, weils nicht jeder hat, für den Effekt und weils schick aussieht. Ford hats ja beim ersten Focus RS genauso gemacht, das war noch vor dem ganzen Keyfree-Zeugs.
So ein System lässt sich nunmal eben nicht so einfach nachrüsten und selbst wenn Du die Wegfahrsperre überlistet kriegen solltest, bleibt immer noch das mechanische Lenkradschloss. Zwei wichtige Dinge, die dem Diebstahlschutz dienen und es auch weiterhin tun sollen.

12

Mittwoch, 25. Juli 2012, 08:00

Das was du beschreibst mit dem Schlüssel rein wegen Wegfahrsperre und Lenkradschloss, hat BMW im älteren 1er, Mini Cooper und Honda im Civic benutzt, man muss beim Civic zum Beispiel auch den Schlüssel rein stecken auf II drehen und aufn Startknopf drücke, da gibt es gar kein III mehr fürn Schlüssel, bei BMW muss nur der schlüssel via Übertragungsverfahren der Schlüssel in einem Bay stecken

13

Montag, 27. August 2012, 21:48

Habe mir heute so ein StartKnopf gekauft. Versuche den Heute noch zu montiere.

Wenn es funzt stell ich ein Video rein :thumbsup:

Update: Es hat alles geklappt, muss nur noch das loch vergrössern um den schalter rein zu kriegen :D

Video kommt gleich.

Update2: Video LINK http://www.vidup.de/v/S4Wey/

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »VCT« (27. August 2012, 21:48)


14

Montag, 27. August 2012, 23:00

Sehr nett, wenn ich das richtig verstehe, wird lediglich die Zündstellung 3 über den Knopf simuliert, man kann auch weiterhin mit dem Schlüssel zünden, oder?!
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

15

Montag, 27. August 2012, 23:11

Was passiert den wenn der Motor läuft und du den Kopf drückst?

Wo genau haste den gekauft, evtl. mit Link?

16

Dienstag, 28. August 2012, 14:17

Was passiert den wenn der Motor läuft und du den Kopf drückst?

Sehr wahrscheinlich das Gleiche, was passiert, wenn man den Schlüssel auf Stellung 3 lässt, obwohl die Zündung bereists erfolgreich war, es wird laut ... ;)
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

17

Dienstag, 28. August 2012, 16:39

Ja geht weiter Hin mit dem Schlüssel an :)

Ist ein bisschen unnötig der Knopf, aber hat mich irgendwie gereizt :D

Von Ebay
http://www.ebay.ch/itm/JDM-PUSH-START-BU…=item19d2251390

Hab noch nicht Probiert nochmal den Knopf zu drücken, aber ich denke es Passiert genau gleich wie beim Schlüssel.

18

Dienstag, 28. August 2012, 21:27

Beim vorfacelift wird beim laufenen Motor wieder der Anlasser betätigt...... Nur beim facelift gibt es ein startunterbrecherrelais was dieses verhindert.
J

19

Mittwoch, 29. August 2012, 00:29

Mein aktueller Stand nach ner kleinen Dremel-Aktion:
index.php?page=Attachment&attachmentID=2208
Der Ford Power-Button macht sich recht gut im Klimabedienteil. Ist nur noch ne Frage der Zeit, bis das Ganze im Puma landet. :D

Sephiras

Fortgeschrittener

  • »Sephiras« ist männlich

Beiträge: 423

Wohnort: Alfeld (Leine)

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 29. August 2012, 10:39

Ist nur noch ne Frage der Zeit, bis das Ganze im Puma landet. :D
Na bis zum Treffen bekommst es doch fertig oder? Will mir das mal ansehn! :D