Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Puma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Recognite

unregistriert

1

Mittwoch, 10. September 2008, 20:58

Gewicht Motor und Getriebe

Hallo,

ich habe vor einen Puma Motor 1,7L zu verschicken und muss nun wissen, wie schwer das Ding ist. Das Getriebe hängt mit dran, sodass ich das Gesamtgewicht schätzen muss.

Jemand nen Tip?

2

Mittwoch, 10. September 2008, 21:20

also nen tipp hab ich jetzt net. aber du könntest damit zu einer Metzgerei, die auch schlachtet, fahren. die haben oft ne Viehwaage mit der könntest vielleciht das Gewicht herausbekommen.
Helden leben lange
Legenden sterben Nie
120 Pumas aus 11 Ländern waren anwesend: Jubiläumstreffen " 15 Jahre Ford Puma " 13. - 15. Juli 2012

3

Mittwoch, 10. September 2008, 21:37

der Motor ohne:

Schwungscheibe, LiMa, Anlasser, Servo, Krümmer usw. wiegt genau 72kg,
das Getriebe schätze ich auf ca. 60kg

Recognite

unregistriert

4

Mittwoch, 10. September 2008, 21:47

komm ich mit "unter 150" aus?

5

Mittwoch, 10. September 2008, 21:59

glaube ich nicht.

eher 170kg

6

Mittwoch, 10. September 2008, 22:01

72 kg + 60 kg = 132 kg! Wie kommst Du auf 170 kg?!
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

Recognite

unregistriert

7

Mittwoch, 10. September 2008, 23:14

na wegen der weggelassenen Teile Schwungscheibe, LiMa, Anlasser, Servo, Krümmer

8

Mittwoch, 10. September 2008, 23:16

na weil er:

Zitat

der Motor ohne:

geschrieben hat und er dies aber am Ende mitberechnet hat ;)

aber 60kg... echt? Hätte jetzt eher 50kg gesagt...fürs Getriebe :huh:

pumafunker

unregistriert

9

Donnerstag, 11. September 2008, 15:57

Der Motor mit Schwungscheibe und Kupplung aber ohne weitere Anbauteile wog bei mir 92kg.

Das Getriebe wurde mit 45kg gewogen.

Nicht zuvergessen ist das Gewicht für die Palette und die restliche Verpackung - unbedingt alle Betriebsflüssigkeiten RESTLOS entfernen!

10

Donnerstag, 11. September 2008, 17:21

kann nur was zum getriebe sagen.
hat wie pumafunker sagte so zwischen 40 und 45 kilo

11

Dienstag, 16. September 2008, 20:10

wolltest du den motor nich in deinen ka einbauen?
nix draus geworden? haben teile gefehlt?

parallelfrage: was wiegt respektive der ka-motor?
Ford Ka mit Puma-Motor... Jeeehaaaa, Duuuude... (bald fertig)

...natürlich auch eine normal Katze :D (nach Ka-Fertigstellung, ist die Katze dran, mit Sanierung)

Steiner

unregistriert

12

Montag, 18. April 2016, 09:05

Motorgewichte Ford Puma, bitte um Hilfe

Motorgewichte Ford Puma, bitte um Hilfe

Hallo zusammen,

ich bin ab heute neu hier, weil mich der Pumamotor für ein Projekt ausgewählt habe. Nun brauche ich mal das Gewicht des Motors. Habe vor einiger Zeit einen 1,7ner von der Werkbank hochgehoben, er erschien mir gefühlt zwischen 50 und 60 kg. Hier im Forum habe ich eine Angabe mit 92
kg gelesen, die mir aber sehr hoch vorkommt.

Hat jemand die Möglichkeit, den Motor mit oder ohne Anbauteile zu wiegen.

Vielen Dank im voraus.

MFG Steiner

ST155

Fortgeschrittener

  • »ST155« ist männlich

Beiträge: 347

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

13

Samstag, 23. April 2016, 07:37

Der nackte (darf man das hier schreiben? :S ) 1.7er Block wiegt 17 Kg
Tuninghaus Straßen-Motoren
Zetec: 1.6<=185PS, 1.7<=200PS, 2.0<=265PS, 2.3<=275PS, 2.0T<= 450PS - Duratec: 2.0<=265PS, 2.5T<=500PS
"Die Politiker haben jeglichen Respekt vor uns verloren. Sie werden erst wieder Respekt haben, wenn Sie Angst vor uns kriegen. Sehr bedauerlich - Respekt wäre uns lieber gewesen." (Georg Schramm)
Friedensnobelpreis für Bradley Manning

14

Donnerstag, 5. Mai 2016, 15:37

Der nackte (darf man das hier schreiben? :S ) 1.7er Block wiegt 17kg

17kg nur ? :?: oder meinst du eher 170kg? dann müsste das Getriebe ja 10x mehr wiegen oder wie setzt sich sonst das Gesamtgewicht von 1035kg zusammen ? :huh:

Thalares

unregistriert

15

Donnerstag, 5. Mai 2016, 16:30

Hmm naja ein Aluminium Gußblock ohne Kurbelwelle, Pleuel, Kolben, Ölwanne, Zylinderkopf und sonstige Anbauteile....könnte hinkommen.