Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Puma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 7. September 2008, 14:40

Lenkgetriebe defekt

bei meinen Puma tritt Öl aus dem Lenkgetriebe aus .Laut Werkstatt nichts neues bei Ford da die Beschichtung (hart Verchromt) abgeht und der Simmerring dadurch beschädigt wird das Ersatzteil kostet mindestens 600€ aber den kosten Voranschlag bekomme ich erst Anfang der Woche .jetzt meine frage hatte das Problem mal schon jemand hier?Mit öl nachfüllen ist es leider nicht mehr getan da ich doch größere Spuren in Kurven ziehe :cursing:


Bilder
http://www.yfw24.de/userdaten/07598061/b…e/lenkung_1.jpg


http://www.yfw24.de/userdaten/07598061/b…ie/lenkung2.jpg
www.Ford-Team-Zusamtal.de

Black-ST

unregistriert

2

Sonntag, 7. September 2008, 15:07

Ich musste bei meinem 1. Puma ebenfalls das Lenkgetriebe wechseln, allerdings weil die Spurstange verbogen war. Das Teil kannst du getrost gebraucht kaufen, für ca. 130€. Aber der Einbau ist vergleichsweise aufwändig und fällt ziemlich ins Gewicht.
Ich höre das zum ersten Mal, dass das LG diesen typischen Fehler hat, wie du ihn beschreibst. Das LG ist beim PUMA definitiv kein Verschleißteil wie die Antriebswelle.

3

Sonntag, 7. September 2008, 18:39

Das LG ist beim PUMA definitiv kein Verschleißteil wie die Antriebswelle.


Dem kann ich nur uneingeschränkt zustimmen. Sowohl die Silbermietze (236.000km) als auch mein Blauer Kater (135.000km) machen da Null Problemo.
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

4

Sonntag, 7. September 2008, 19:14

Das wäre mir jetzt au neu, das das Lenkgetriebe bei Ford öfters vereckt.
Helden leben lange
Legenden sterben Nie
120 Pumas aus 11 Ländern waren anwesend: Jubiläumstreffen " 15 Jahre Ford Puma " 13. - 15. Juli 2012

5

Sonntag, 7. September 2008, 22:27

er meinte beim fiesta hatte er das schon öfters. ein gebraucht teil kommt in dem Fall für mich nicht in frage wer weiß wie der zustand ist und dann den gleichen aufwand nochmal :S
www.Ford-Team-Zusamtal.de

Black-ST

unregistriert

6

Sonntag, 7. September 2008, 23:38

Das muss ich jetzt nicht verstehen, oder? Unser Guru, ein Ford Mensch und ich sagen dir, dass das kein gewöhnlicher Schaden ist, und du willst nicht hören ;) . Wenn du meinst ein Neues kaufen zu müssen, nur zu. Die notwendigen Infos hast du nun bekommen :) - jedem das Seine.

7

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 11:20

also ich habe mir ein überholtes Lenkgetriebe geholt für 250€ im austausch da ich keine lust hatte es selber einzubauen sind noch 300€ werkstatt kosten dazu gekommen inklusive Material und Spureinstellen .Das neue hätte von Ford mit Rabatt 544€ gekostet.
www.Ford-Team-Zusamtal.de

Black-ST

unregistriert

8

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 12:37

Hauptsache dein PUMA fährt wieder. Ist ja auch nicht gerade ungefährlich, wenn plötzlich die Servo ausfällt. Den Fall hatte ich nämlich auch schon :S .

9

Mittwoch, 29. Oktober 2008, 21:50

ja das stimmt und jetzt mach ich im winter noch die hinterachsgummis und bremsen vorn und noch einiges anderes
www.Ford-Team-Zusamtal.de

10

Donnerstag, 30. Oktober 2008, 07:58

is nur spass:
vielleicht lässt die werkstatt absichtlich das servoöl ab... denn ohne hydrauliköl soll ja das gesamte lenkgetriebe drunter leiden...

mein mechi meinte, auch dass der einbau nen SCH**** arbeit ist und darum so teuer...
das LG ab nem 96er fiesta müsste doch auch passen, oder?

vielleicht meinte der mechi, dass es ne krankheit is, dass die servopumpe "leckt" 8o :thumbsup:
Ford Ka mit Puma-Motor... Jeeehaaaa, Duuuude... (bald fertig)

...natürlich auch eine normal Katze :D (nach Ka-Fertigstellung, ist die Katze dran, mit Sanierung)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher