Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Puma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 25. Juni 2007, 18:10

Lenkradnabe

Ich möchte dieses thema mal aus dem alten Forum ins neue holen, da wie ich finde man ziemlich viel suchen und lesen muss bis man am Ende zumindest ein paar kleine Bröckchen Infos beisammen hat. Also zur Frage:

Welche Lenkradnaben für Sportlenkräder passen auf des Pumas Lenksäule?
Hab gelesen die vom Fiesta MK3 (1989 - 1996), bloß: was is ein MK3? Der GFJ? Oder doch der Fiesta 3 Bj. 1995- ?

TÜV etc. ist mir persönlich erstmal egal, da das Fahrzeug zu Motorsportzwecken eingesetzt wird. Allerdings könnte man die Info Zwecks späterer Suche auch gleich hinzufügen.
Signatur ist nur unnötiges Gewicht...

2

Montag, 25. Juni 2007, 19:52

ein MK3 ist ein GFJ ´89 bis anfang ´96,

ich selber kann mir aber das schlecht vorstellen....., das es passt,

da der JAS (ab´96) baugleich mit dem Puma ist nicht der GFJ......???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pumich« (25. Juni 2007, 19:53)


3

Donnerstag, 28. Juni 2007, 18:31

Mir ist da nochwas eingefallen: es gibt doch Nabenverlängerungen... Wäre es damit evtl. möglich das Originallenkrad des Puma etwas näher an den Fahrer zu bringen?
Signatur ist nur unnötiges Gewicht...

4

Donnerstag, 28. Juni 2007, 21:53

Ahh, noch jemand, der der Meinung ist, das Serienlenkrad ist zu weit vom Fahrer weg! :D

Geht mir genauso, hät's lieber auch näher ran.
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

5

Freitag, 29. Juni 2007, 07:03

Ich habe eine lenkradnabe. habe darauf ein raid lenkrad.
habe die damals bei formel k gekauft. wie ich jetzt aber gerade sah gibt es die scheinbar nicht mehr.

du könntest aber mal nachfragen vl. steht sie nur nicht online...

befestigen kann man auf der nabe so gut wie ein jedes lenkrad da man wenn die löcher nicht passen eine schablone dabei hat ...

Thund3r

Fortgeschrittener

  • »Thund3r« ist männlich

Beiträge: 219

Wohnort: Drolshagen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. Juni 2007, 12:30

du bist doch auch nicht gerade klein speedy, oder?
also mir ist das lenkrad bei meinen 1,93 keinesfalls zu weit weg...

Siggmaster

Fortgeschrittener

  • »Siggmaster« ist männlich

Beiträge: 274

Wohnort: Früher Bayern, jetzt CH

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. Juni 2007, 13:44

Zitat

Original von Thund3r
du bist doch auch nicht gerade klein speedy, oder?
also mir ist das lenkrad bei meinen 1,93 keinesfalls zu weit weg...


Mir mit meinen 1,92 auch nicht und dachte mir auch, Jürgen ist doch auch nicht viel kleiner ?(

8

Freitag, 29. Juni 2007, 15:05

KAnn ja sein, dass ich mit 1,90m nicht klein bin, aber hab für meine Körpergröße relativ kurze Arme und Beine (Sitzriese). Mir ist das Lenkrad definitiv zu weit weg. Sitze ungern mit gestrecktem Arm am Lenkrad, und das bei richtig aufrechter Sitzposition. Man sollte in der Lage sein, mind. eine volle Lenkradumdrehung zu machen ohne umgreifen zu müssen.

Aber das Problem ist ja demnächst gelöst.... :D :D :D
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

9

Freitag, 29. Juni 2007, 19:34

bei Sandtler gibts Lenkrabnaben für Airbaglenkräder mit 6 Löchern und 70mm Lochkreis, sogar speziell für den Puma. Aber ich weiß halt nicht, ob ich da dann das normale Pumalenkrad draufgeschraubt bekomme. Müsst ich das dann eigentlich eintragen lassen, also nur die Nabe? Weil ne ABE is bei der nich dabei, da die für Motorsportzwecke gedacht ist.

edit: hat jemand evtl. ein Bild vom montierten oder auch demontierten Pumalenkrad bei dem man die Verschraubungen hinterm Airbag sieht?
Signatur ist nur unnötiges Gewicht...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PumaVCT« (29. Juni 2007, 19:36)


10

Freitag, 29. Juni 2007, 20:22

@PumaVCT
Meinste damit jetzt ne Verlängerung, wenn ja fällt das dem Prüfer überhaupt auf wenn du sowas unterm orginal Lenkrad hast?
Auf diesem Planet leben Autos.
Sie haben zweibeinige Sklaven die sie hegen und pflegen,
sie gehen sogar für sie arbeiten.

Siggmaster

Fortgeschrittener

  • »Siggmaster« ist männlich

Beiträge: 274

Wohnort: Früher Bayern, jetzt CH

  • Nachricht senden

11

Samstag, 30. Juni 2007, 02:42

Zitat

Original von PumaVCT
edit: hat jemand evtl. ein Bild vom montierten oder auch demontierten Pumalenkrad bei dem man die Verschraubungen hinterm Airbag sieht?


Das originale Lenkrad wird nur über eine Schraube in der Mitte befestigt.


12

Samstag, 30. Juni 2007, 17:27

also wenn ich das richtig sehe, könnte man eine Airbagnabe auf die Lenkachse machen und darauf dann das original Lenkrad schrauben (natürlich eine Schablone basteln und eine 6-Loch befestigung ins original bohren). Da dürfte auch kein TÜV-Prüfer was dagegen haben. Notfalls nach §21 eintragen lassen.
Signatur ist nur unnötiges Gewicht...

13

Dienstag, 3. Juli 2007, 22:40

Ich würde gern das Raid 32 er airbag lenkrad in mein puma einbauen.

Abar auch hir das problem llenkradnabe.

Hat jemand dafür eine lösung???

Ich brauge kein TüV oder abe, es mus 'NUR' SAFE sein.

Ich möchte kein sigerheids risiko nemen.....
14. European Ford Puma Meeting, 31. August - 2. September 2018
Camping 'de Bron', Valkenburg a/d Geul (NL)
nur 15 Minuten von Aachen!!!
http://www.pumadrivers.nl/?page_id=166
Unter den EFPM knopf findet ihr alle Information zum Treffen.


Puma Fahrer seit 29.03.2002

Siggmaster

Fortgeschrittener

  • »Siggmaster« ist männlich

Beiträge: 274

Wohnort: Früher Bayern, jetzt CH

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. Juli 2007, 00:24

Gibts doch bei http://www.sandtler.de/ für 59 Euro.

15

Mittwoch, 4. Juli 2007, 11:05

direktlink zur Nabe bei Sandtler:
sandtler Airbagnabe für Puma
Signatur ist nur unnötiges Gewicht...

16

Mittwoch, 4. Juli 2007, 20:46

Zitat

Original von Siggmaster
Gibts doch bei http://www.sandtler.de/ für 59 Euro.


Und da past das Raid drauf???


:D :D :D :D :D
14. European Ford Puma Meeting, 31. August - 2. September 2018
Camping 'de Bron', Valkenburg a/d Geul (NL)
nur 15 Minuten von Aachen!!!
http://www.pumadrivers.nl/?page_id=166
Unter den EFPM knopf findet ihr alle Information zum Treffen.


Puma Fahrer seit 29.03.2002

17

Freitag, 13. Juli 2007, 09:53

ich denke mal, das mit der lenkradnabe und dem originalen lenkrad, dass es weiter nach hinten kommt, is ne völlig besch****upps* idee. man weiß doch gar nich was das lenkrad in der position mit dem airbag macht??? was macht der airbag, wenn er weiter hinten zündet???
lasst da mal was passieren und das untersucht jemand, dafür würde wer in den knast gehen.
ich weiß ja nich wie das mit den raid-airbaglenkrädern und dessen nabe aussieht, aber lasst das pumalenkrad wo es ist, oder baut den airbag raus...
Ford Ka mit Puma-Motor... Jeeehaaaa, Duuuude... (bald fertig)

...natürlich auch eine normal Katze :D (nach Ka-Fertigstellung, ist die Katze dran, mit Sanierung)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Norminator« (13. Juli 2007, 09:54)


18

Freitag, 13. Juli 2007, 11:17

also ich glaube du vergisst da eine Sache: ob du nun das Lenkrad weiter in Richtung Fahrer holst, oder den Fahrer mit der Sitzverstellung weiter Richtung Lenkrad bringst ist im endeffekt das selbe. Der Abstand zum Airbag wird sich nicht verändern. Ich will mich ja nur mitsamt meinem Sitz und dem Lenkrad ein wenig nach hinten verlagern um nicht mehr so die Beine anwinkeln zu müssen.
Signatur ist nur unnötiges Gewicht...

19

Freitag, 13. Juli 2007, 11:41

aber wenn das lenkrad weiter nach hinten kommt geht es doch auch höher.
ich will doch nur, dass euch nix passiert!!! ;)
vielleicht macht das ja auch nix aus, aber da würde ich lieber vorher mit einem sprechen der ahnung von so was hat, oder mit dem tüv
Ford Ka mit Puma-Motor... Jeeehaaaa, Duuuude... (bald fertig)

...natürlich auch eine normal Katze :D (nach Ka-Fertigstellung, ist die Katze dran, mit Sanierung)

20

Freitag, 13. Juli 2007, 14:02

aber auch wenns es höher kommt kann das kein problem sein. weil ja auch nicht jeder mensch gleich groß ist. geschweige denn dass die sitze höhenverstellbar sind (bei manchen pumas zumindest).

aber dass du auch an die sicherheit denkst ist schon sehr positiv...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ChrisP« (13. Juli 2007, 14:03)