Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Puma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Montag, 23. Januar 2012, 01:41

jap das gab es - sind aber miestens reimports aus holland oder so...

„Men love women, even more than that, MEN LOVE CARS“
[Christian McKay as Alexander Fermor-Hesketh, 3rd Baron Hesketh; Rush, 2013]

42

Montag, 23. Januar 2012, 16:32

Offtopic Offtopic

Offtopic Offtopic

Ein Puma ohne ABS, wo gabs denn sowas :eek:
andere Länder andere Sitten.
ist wie mit dem ersten Focus. die haben zum teil im Ausland hinten Trommelbremse anstatt Scheibenbremsen
Helden leben lange
Legenden sterben Nie
120 Pumas aus 11 Ländern waren anwesend: Jubiläumstreffen " 15 Jahre Ford Puma " 13. - 15. Juli 2012

-CUL-SEC-

Fortgeschrittener

  • »-CUL-SEC-« ist männlich

Beiträge: 365

Wohnort: Hopfgarten

  • Nachricht senden

43

Montag, 23. Januar 2012, 19:17

In Österreich gabs sowas. Habs aber auch mal bei nem Deutschen 1,4er gesehen. Man bedenke aber das meiner von 2001 ist ;)
Bernd von TH meinte mal dass, das mit aufpreis abbestellt wurde oder so. Weis niemand genau wie das zuging.
:evil: Bad Blue Thing :evil:

PUMA TEAM EUROPE

44

Donnerstag, 26. Januar 2012, 08:07

Also das die 300mm Anlage bremst sie schmifzkatze habe ich beim Alex in Reundorf gesehen. xD
Als wir alle stark gebremst haben kam er von hinten angeschossen und ging dann voll in die eisen, habe es nurnoch quitschen gehört. Dachte er würde in meinem Kofferraum landen. Aber ging alles gut aus. :-)
Werde mir demnächst auch die 280 besorgen.
"Puma. Eleganz. Kraft. Geschmeidigkeit. So wie der Puma von Ford müssen Sportcoupés sein: Gebaut für Menschen mit Benzin im Blut. Entwickelt als Fahrzeug für alle, die eines nicht verloren haben: Den Instinkt zum Fahren."

-CUL-SEC-

Fortgeschrittener

  • »-CUL-SEC-« ist männlich

Beiträge: 365

Wohnort: Hopfgarten

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 26. Januar 2012, 08:42

Dachte mir auch erst das ich dir hinten rauf krach, aber die 300er waren da anderer meinung!
Mit originalen bremsen wärs zum supergau gekommen.
:evil: Bad Blue Thing :evil:

PUMA TEAM EUROPE

46

Donnerstag, 26. Januar 2012, 17:46

;) ...und so hat sich die Bremse schon mehrfach bezahlt gemacht ;)
Jährlicher Saisonhöhepunkt: :wink: European Ford Puma Meeting 2-4.09.2016 :thumbsup:

- Ford Puma RS -> Prototyp || 283ps eingetragen

47

Sonntag, 27. Mai 2012, 11:21

Tach, hab mir von TH ein Bremsenkit bestellt, wollte dieses etz einbauen da meine schon ziemlich fertig sind und tata :eek: hab gar keine 260 sondern ne 270 Anlage drauf. Was nu, hat TH auch dafür ein kit, wenn ja wo find ich das? Hab nur die normalen oder die 300 gefunden. Kann ich die bei TH wieder umtauschen, hatte schonmal jemand das Problem das er selber was falsch bestellt hat? Hab mich darauf verlassen das da original Bremsanlage verbaut is aber die 270 is doch nich normal oder gab es da ein Sondermodel? Bitte um Hilfe werde erst am Dienstag bei TH anrufen können und würde gern bis dahin wissen was ich mache, woanderst Bremsen kaufen :thumbdown: oder muss ich gar auf noch größer Bremsanlage umbauen :thumbdown: . Das wird wieder teuer. Danke schonmal
"If any day the speed kills me, do not cry because i was smiling"

Paul Walker 12.09.1973-30.11.2013

48

Sonntag, 27. Mai 2012, 11:43

270 gibts nicht!wenn 278 ist dann vom mondeo v6, die 270 kenn ich jetzt gar nicht, vielleicht escorst rs2000??auf jeden fall nicht serie. umtauschen kannst du es sicher, aber beläge, einfach mal anrufen. musst dir nur gedanken machen was du jetzt machen willst, weil die bremse sollte dann auch eingetragen sein

49

Sonntag, 27. Mai 2012, 12:01

Naja hab halt die installierte Bremse Gemessen als ich gesehn hab das da was nicht passt. Könnte schon die vom Mondeo sein, gibt es die auch von RaptorX. Bremsen hat der Tüv nichma bemerkt, bin ja auch von Original ausgegangen. So ein misst, etz hab ich ne große Bremse :thumbup: und kan plan welche :thumbdown:
"If any day the speed kills me, do not cry because i was smiling"

Paul Walker 12.09.1973-30.11.2013

50

Sonntag, 27. Mai 2012, 12:10

miss den durchmesser der scheibe dann wirst du es wissen...und türlich gibts die raptor au in der größe

51

Sonntag, 27. Mai 2012, 18:46

also original gibt es doch nur die 239 und die 259iger Bremsanlagen
und bei TH ist doch die kleinste glaub das Kit 280
Helden leben lange
Legenden sterben Nie
120 Pumas aus 11 Ländern waren anwesend: Jubiläumstreffen " 15 Jahre Ford Puma " 13. - 15. Juli 2012

52

Sonntag, 27. Mai 2012, 21:02

Genau das is mein Problem, was is das für ne Bremse? Zerleg das morgen nochmal und dann ma schauen ob ich noch irgend einen anderen Anhaltspunkt finde. ?(
"If any day the speed kills me, do not cry because i was smiling"

Paul Walker 12.09.1973-30.11.2013

-CUL-SEC-

Fortgeschrittener

  • »-CUL-SEC-« ist männlich

Beiträge: 365

Wohnort: Hopfgarten

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 27. Mai 2012, 22:56

Einfach das rad abbauen und nen zollstock ran halten. Dann hama alle gewissheit.
:evil: Bad Blue Thing :evil:

PUMA TEAM EUROPE

54

Montag, 28. Mai 2012, 11:08

Naja bah etz extra die Scheibe runter um es ganz genau zu messen 269 mit Rostrand. Werde mir einfach 2 original Sättel holen und die verbauen
"If any day the speed kills me, do not cry because i was smiling"

Paul Walker 12.09.1973-30.11.2013

55

Samstag, 12. Januar 2013, 19:21

Sofern mein Auto nicht wieder dazwischen funkt, könnte ich mich ende Februar / anfang März auf eine neue Bremsanlage freuen :hi:
Nur um es noch einmal bestätigt zu bekommen, mit denen würd ich defenitiv nichts verkehrt machen?
http://www.tuninghaus.de/shop/product_in…69#.UPGnA2ezm71
Unterschied wie tag & nacht zur serie?

Seite vorher kann man lesen das RaptorX unschlagbar sei als belag, bei dem BigBrake Kit brauch ich doch nichts weiteres mehr kaufen?
Oder muss ich zu den Kit noch zusätzlich ein Belag kaufen bzw. ist der belag beim Kit eher schlecht als recht und man müsse dann noch zu RaptorX greifen?

56

Samstag, 12. Januar 2013, 21:48

Hast Du mal gelesen, woraus das BigBrake Set TS besteht?!

Zitat

2x Bremsscheibe VA 280mm Typ TS280Sgenutet/gelocht, 2x Bremssattel L/R, 2x Bremssattelhalter-Satz, 2x Distanzscheibe Alu, 4x Teflon/Stahlflex-Bremsleitung und 1 Liter Hochleistungsbremsflüssigkeit.

Demzufolge musst Du noch die Beläge dazubestellen, wenn Du die "Göttliche" Kombination letztlich willst, wären das somit die passenden RaptorX-Racingbeläge (wenn man wie Mr.Joe regelmässig auf der Rennstrecke unterwegs ist), es gibt aber auch die allemal reichende Street- bzw. Sportvariante, um Welten besser als alle anderen Scheiben- Belagkombinationen, die man für den Puma bekommen kann.
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

57

Samstag, 12. Januar 2013, 22:00

Na ich dacht das sei komplett, ich hab soviel ahnung von der zusammen setzung einer Bremsanlage wie manch andere nicht PC Besitzer vom innenleben eines rechners.
Da frag ich lieber, man könnt sich auch selbst schlau machen via google und co. aber wozu dann überhaupt ein Forum ; )

Okay, also muss da noch ein Belag zu gekauft werden.
http://www.tuninghaus.de/shop/product_in…45#.UPHOSGezm70
Dann wäre die sache komplett, oder würde ich noch etwas benötigen?
Danke schon mal :)

Mr. Joe

Moderator

  • »Mr. Joe« ist männlich

Beiträge: 359

Wohnort: Bietigheim (Baden)

  • Nachricht senden

58

Samstag, 12. Januar 2013, 22:05

Die "racing" sind eigentlich nur für die Rennstrecke, kann man aber auch im alltag fahren.
Die Street- bzw. Sportvariante sind für den alltag besser geignet. Da die Racing auch mal bissi quitschen können.

Und wie Speedy sagte reichen die für den Alltag allemal aus. (Dazu sind sich auch günstiger als die Racing-Belege ;) )

59

Sonntag, 13. Januar 2013, 00:02

Offtopic Offtopic

Ich mag meiner Mieze noch ein wenig dampf untern hintern machen, dauert zwar noch aber dacht mit Bremsen anzufangen kann nicht verkehrt sein :)
Wurde damals bei der E-Mail zur Anfrage wieviel der Einbau+TÜV kosten würde für die Big Brake Bremsanlage nicht darauf hingewiesen das ich auch noch beläge brauchen würde, insofern eigentlich gut das ich hier nochmal nach gefragt habe : )


Beim Artikel steht noch was von Anti-Quietsch-Pads, würden die auf dauer abhilfe schaffen gegen lästiges quitschen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »[GAU]Creepi« (13. Januar 2013, 00:02)


60

Sonntag, 13. Januar 2013, 11:54

Die Bremsen bei der Swifty Suzie quietschen auch, gute Bremsen quietschen halt. Hab die Pads drauf, quietscht trotzdem. Vielleicht leiser als ohne, aber das kann ich nicht sagen, da ich die noch nie ohne gefahren bin.
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher