Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Ford Puma Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nullstrom

unregistriert

1

Donnerstag, 15. Mai 2008, 17:29

Tieferlegungsfedern

Hallo,

Da ich natürlich auch noch das originale Fahrwerk drin hab, würde es mich doch reizen meinen Puma etwas tiefer zu legen. Geld für ein komplettes Sportfahrwerk ist momentag nicht vorhanden. Meine eingebauten Stoßdämpfer sind auch "erst" 30000km alt.
Nun, was denkt ihr über Tieferlegungsfedern?? Wie ich gesehen hab, hat hier schonmal jemand Wolf Tieferlegungsfedern verkauft und genauso würd ich mir dann auch zulegen... Wie ändert sich das Fahrverhalten und leiden die original Stoßdämpfer darunter?

Vielen Liebe Dank
Flo

2

Donnerstag, 15. Mai 2008, 17:46

also ich hab auch federn aber nciht von wolf weiss jetzt nicht mehr welche das sind ist 35mm tiefer und ich behaupte mal das die stossdämpfer da nciht drunter leiden ausserdem hat der der puma schon von haus aus ein sehr sprotliches fahrwerk das du kaum einen unterschied merken wirst

3

Donnerstag, 15. Mai 2008, 17:56

Moin!
Also ich habe momentan Eibach Federn drin und kann diese auch nur empfehlen! Werde jetzt aber auf ein Gewindefahrwerk umsteigen wegen der Optik! Wennde also noch ein paar Wochen warten kannst, kannste die gerne günstig haben ! ;)
mfg

4

Donnerstag, 15. Mai 2008, 18:04

Ab 40mm Tieferlegung sollte man auch die Dämpfer passend kaufen. Es gibt zwar Tieferlegungskits ohne Dämpfer, aber die Seriendämpfer halten das auf Dauer nicht aus. Die Erfahrung hab ich bei Weitec gemacht. Weniger jedoch geht auch mit Seriendämpfern, wobei auch hier der Verschleiß größer ist, aber es bleibt im Rahmen. Machen auch viele Hersteller, die Tieferlegungsfedern für ihre Modelle anbieten aber ohne Dämpferwechsel.
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

Nullstrom

unregistriert

5

Donnerstag, 15. Mai 2008, 18:08

Erstmal vielen Dank für die sehr schnellen Antworten...

Hab mir eigentlich so an die 30mm vorgestellt, vielleicht noch 35mm. Jetzt wart ich mal paar Erfahrungsberichte ab, wie man so schön sagt und dann denke ich mir, werd ich meinem Puma paar neue Federn spendieren.

6

Donnerstag, 15. Mai 2008, 18:44

Bei mir hat der Vorgänger schon H&R Tieferlegungsfedern verbaut. Im Schein steht leider keine Angabe, aber der ist schon gut tiefer.
Bei den Probefahrten damals hab ich bei den Miezen schon von orginal zu Tieferlegungsfedern einen erheblichen Unterschied bemerkt. Das Puma Fahrwekr ist nicht schlecht, dezent tiefer und härter fährt sich schon sehr schön.
Auf diesem Planet leben Autos.
Sie haben zweibeinige Sklaven die sie hegen und pflegen,
sie gehen sogar für sie arbeiten.

Nullstrom

unregistriert

7

Dienstag, 20. Mai 2008, 20:39

Danke für die Antwort...

bekomme nun gebrauchte Eibach Federn (30/30) und die werden nun mal eingebaut und dann sehen wir weiter *g* Werde euch auf jedenfall auf dem laufenden halten und auch mal Bilder machen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nullstrom« (20. Mai 2008, 22:39)


Siggmaster

Fortgeschrittener

  • »Siggmaster« ist männlich

Beiträge: 274

Wohnort: Früher Bayern, jetzt CH

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Mai 2008, 21:39

Lieber gleich ein Fahrwerk kaufen, kostet nicht extrem viel mehr und man hat mehr Möglichkeiten wenn man etwas verändern möchte. Das die Seriendämpfer dann weniger lang halten ist Tatsache.
Das Weitec Hicon GTN z.B. kann ich nur empfehlen, Preis passt, Härte und Fahrverhalten perfekt. Haben das in den Puma meiner Freundin eingebaut und kann bis jetzt nur Positives darüber berichten.

9

Mittwoch, 21. Mai 2008, 07:52

bei ebay is das weitec hicon gtn für 450€ drinnen...
hätte ich mir ja auch gern geholt... aber das muss alles wieder eingetragen werden ....... :pinch:
so müssten meine bilstein dämpfer heute schon da sein, die kann ich auch bedenkenlos tiefer legen, denn die sind dafür gebaut. :thumbsup:
hoffe nur, dass sich die geldausgabe für bilstein b6 auch gelohnt hat..... ?(
Ford Ka mit Puma-Motor... Jeeehaaaa, Duuuude... (bald fertig)

...natürlich auch eine normal Katze :D (nach Ka-Fertigstellung, ist die Katze dran, mit Sanierung)

10

Mittwoch, 21. Mai 2008, 08:41

Zitat

hätte ich mir ja auch gern geholt... aber das muss alles wieder eingetragen werden ....... :pinch:



Ähmm, auch die reinen Tieferlegungsfedern von Eibach muss man eintragen lassen, da ist lediglich ein TÜV-Gutachten bei und keine ABE, somit kann das eigentlich kein Grund sein.
Keep Racing SpeedyBoo
(offizielles Mitglied der ST155-Familie seit 18.12.2008!)
Eine Katze in Handschuhen fängt keine Mäuse. (Benjamin Franklin)
Das Leben und dazu eine Katze, das gibt eine unglaubliche Summe. (Rainer Maria Rilke)
Piss' mir an's Bein, dann werden wir ja sehen, wer auf den Bürgersteig scheisst ... (Direktorin Hennessy, Death Race)

11

Mittwoch, 21. Mai 2008, 11:22

nene, ich will mir doch erst mal nur die stossdämpfer einbauen, mit den originalen federn, weil die stossis vorne breit sind.
die anderen kommen später...
vielleicht soviel später, dass ich auch auf weitec umrüste...
ma gucken...
Ford Ka mit Puma-Motor... Jeeehaaaa, Duuuude... (bald fertig)

...natürlich auch eine normal Katze :D (nach Ka-Fertigstellung, ist die Katze dran, mit Sanierung)

Black-ST

unregistriert

12

Mittwoch, 21. Mai 2008, 12:05

...vielleicht soviel später, dass ich auch auf weitec umrüste...
Von Bilstein auf Weitec? Das ist ein Abstieg :D . Ich finde grundsätzlich sind Federn schon eine echte Alternative. Manchmal verfluche ich mein Gewindefahwerk, da würde ich gerne gemütlich vor mich hin cruisen ohne den Boden direkt zu spüren. Besonders wenn man 17 Zoll Felgen verbaut reichen die WOLF/Eibach Federn zur schicken Optik schon aus, und fahrwerkstechnisch ist der Puma im Serienzustand ja schon erste Sahne :thumbup:

13

Mittwoch, 21. Mai 2008, 14:05

meinst du das is n abstieg?
ich weiß nur das bilstein nen top hersteller sein soll, aber soo gut?
Ford Ka mit Puma-Motor... Jeeehaaaa, Duuuude... (bald fertig)

...natürlich auch eine normal Katze :D (nach Ka-Fertigstellung, ist die Katze dran, mit Sanierung)

14

Sonntag, 14. Februar 2010, 17:03

Tieferlegungsfedern mit den Original Stoßdämpfern

hallo ich würde gerne bei mir in den puma tieferlegungsfedern einbauen kann ich da die original stoßdämpfer drin lassen oder muss ich mir auch andere stoßdämper kaufen
Edit SpeedyBoo: noch jemand, der nicht für 5Cent nachdenkt! Das ist 'ne Frage zum Tuning, hat somit nix im allgemeinen /Serien-Bereich zu suchen! Daher verschoben!
BTW würde es dem geneigten Leser helfen, wenn man abundzu mal Punkt und Komma benutzt.

TG_Puma

unregistriert

15

Sonntag, 14. Februar 2010, 18:09

Ich habe die Themen mal zusammengefügt, da hier die Anfrage beantwortet wird. Also beim nächsten mal die Suchfunktion benutzen, oder besser suchen!

16

Sonntag, 14. Februar 2010, 18:31

könnt ihr mir vielleicht ein paar federen entfehlen?

die relativ günstig in der anschafung sind und dennoch ne weile halten

playz

Fortgeschrittener

  • »playz« ist männlich

Beiträge: 226

Wohnort: Württemberg

  • Nachricht senden

17

Montag, 15. Februar 2010, 17:05

muss man eigentlich, wenn man neue federn kauft alle 4 austauschen oder kann man auch nur die hinteren austauschen?!
Ich würde mein puma auch gern tieferlegen für wenig geld! somit nicht gleich ein neues fahrwerk etc.
Aber nur hinten da er da ja extrem hoch ist!
vorne ist es tief genug (will ja auch noch über kleinere schneeberge, randsteine etc kommen ;) )
was meint ihr dazu?!

18

Montag, 15. Februar 2010, 17:25

was haltet ihr von den Federn?

http://www.fk-automotive.de/websale7/FK-…e709f4%2fmd5%7d



würde sie gerne rein machen. bis das geld für ein ganzes Fahrwerk reicht!

Sephiras

Fortgeschrittener

  • »Sephiras« ist männlich

Beiträge: 423

Wohnort: Alfeld (Leine)

  • Nachricht senden

19

Montag, 15. Februar 2010, 17:33

Von FK hab ich bis jetzt kaum gutes gelesen. Wenns günstig und gut sein soll würde ich zu Vogtland greifen. Ansonsten H&R oder Weitec.

20

Montag, 15. Februar 2010, 17:52

muss man eigentlich, wenn man neue federn kauft alle 4 austauschen oder kann man auch nur die hinteren austauschen?!
4 Federn sind nicht teuer, da hast du für deinen Plasma Tacho mehr bezahlt. Du mußt schon alle machen, sonst wäre der ja vorne weich und hinter hart.
Denk erst mal nach welche Ausgaben wichtiger sind.
Auf diesem Planet leben Autos.
Sie haben zweibeinige Sklaven die sie hegen und pflegen,
sie gehen sogar für sie arbeiten.