Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 28. November 2017, 16:54

Schwaches Scheinwerferlicht

Hallo,

ich (17) bin seit September stolzer Besitzer eines Pumas (Bj. 2000, mein erstes Auto). Mir ist aufgefallen, dass das Licht sehr schwach ist. Ich habe mir vor kurzem ein Scheinwerfer-Reinigungsset gekauft und wollte mal versuchen, ob es danach besser ist, wobei ich dazu noch nicht gekommen bin.
Meine Frage lautet nun, ob es noch andere Möglichkeiten (außer neue Scheinwerfer) gibt, die Stärke des Lichts zu erhöhen?

Im Voraus schon Danke für eure Antworten!

MfG

Noah Hermann

2

Dienstag, 28. November 2017, 21:25

Hallo Noah,
Willkommen im Forum
Und ja das Puma licht ist schwach, Scheinwerfer reinigen macht es etwas besser.

Leider ist es in Deutschland nicht erlaubt xenon einzubaue wie bei uns in NL

Nutze die suchfunktion (obern Rechts) und du findest die ein oder ander 'lösung'/ verbesserung.

Viel spas mit dein Puma und hier im Forum
14. European Ford Puma Meeting, 31. August - 2. September 2018
Camping 'de Bron', Valkenburg a/d Geul (NL)
nur 15 Minuten von Aachen!!!
http://www.pumadrivers.nl/?page_id=166
Unter den EFPM knopf findet ihr alle Information zum Treffen.


Puma Fahrer seit 29.03.2002

3

Mittwoch, 29. November 2017, 18:54

Hi,
also ich kann die "Range Power Blue" von Narva empfehlen.
Es ist deutlich ein unterschied zu den Orginal Birnen zu sehen und sie sind auch recht Langlebig, so etwas gibt es auch z.B. von Osram usw. damit habe ich aber keine Erfahrung wegen der Langlebigkeit

4

Sonntag, 3. Dezember 2017, 21:22

Was ich auch noch vor mir hab...das Scheinwerferaufbereitungsset...wo halt mehrmals fein geschliffen und poliert wird...von innen und von außen anzuwenden ;)
"It's a serious drivers car" Jeremy Clarkson, Top Gear