You are not logged in.

pedator92

Unregistered

61

Thursday, February 2nd 2012, 3:43pm

das is die endstufe sobald das chinch auf links mache geht nix aber auf rechts geht der chinch stecker (mit ein und dem selben stecker)

62

Sunday, July 22nd 2012, 6:54pm

Endstufe schaltet sich ab

Hi
Ich hab jetzt endlich meine Audison VR209 in betrieb genommen :)
Haut auch volle 30 Minuten funktioniert danach war es aus
hab dann gekuckt und hab mir die Finger verbrannt.
Woran kann das liegen?

Die Fakten:
Endstufe auf Mono geschalten (Mono + und - angeschlossen)
Leistung 400 Watt auf 4 OHM
Schalter ebenfalls auf Mono geschalten.

So mein Problem wieso wird sie heiß?

Hier die Bilder




marcydarcy

Moderator

  • "marcydarcy" is male

Posts: 858

Location: Mönchengladbach

  • Send private message

63

Sunday, July 22nd 2012, 7:59pm

So viele Möglichkeiten gibt es nicht Last zu Niederohmig oder Spannungsversorgung schlecht. Wenn die Eingangsspannung unter Last zu sehr in die Knie geht István auch belastend. Einfach mal am Eingang des Amps messen unter Last.

Greez

Marcy
150ps kann ja jeder, mein Ziel ... 150dB :evil:
Mein Puma und der Stand der Dinge >>> KLICK MICH <<<

64

Friday, August 3rd 2012, 9:26am

@leachim200
Die VR hat doch eine automaische abschaltung bei hohe Temperaturen! Sie schaltet sich ab bis das ding wieder einigermaßen gekühlt ist und dann schaltet sich die Endstufe wieder ein... Die VR209 ist eine verbugte Endstufe, ich weiß nicht was sich Audison dabei gedacht hat aber eins weiß ich, dass die Endstufe unheimlich schnell Heiß wird und ausschaltet- ! :whistling: Was ich dir raten kann ist ein Lüfter vom PC einzubauen (da würde ich eine 120 oder eine 140mm Lüfter nehmen. Falls du Ahnung von Elektronik hast würde ich ganz kleine Lüfter ins Gehäuse installieren (die würde ich dir raten http://www.kmcomputer.de/item/888/887/0/…dzoll-60mm.html musst auch ein kleines Loch am Gehäuse bohren damit die vom Lüfter geblasene Luft wieder raus kann und damit sich ein luftstrom ergibt, in eine Richtung) und die o.g. Lüfter (120mm/140mm) am Gehäusedeckel! Falls es nicht klappt, leg dir eine neue Endstufe zu, mein Rat! das mit dem lüfter müsste dir weiter helfen, viel Erfolg.